Out of Office

Out of Office - Umnutzung von Bürogebäuden und BüroparksOut of Office - Umnutzung von Bürogebäuden und Büroparks

Der Umbau und die Umnutzung von Bürogebäuden oder gar ganzen Büroparks zu Wohnimmobilien ist eine besondere Bauaufgabe. Die speziellen Ausgangsbedingungen des Gebäudetyps bringen einige Herausforderungen mit sich. Trotzdem zeigen Beispiele gelungener Umnutzungen, dass Umbau eine Option ist und mitunter sogar eindeutige wirtschaftliche, baukulturelle und soziale Vorteile gegenüber Abriss und Neubau haben kann. Die Studie geht den Erfolgsfaktoren wie auch den Herausforderungen des Umbauens nach. Sie illustriert, wie eng der Gebäudetypus in seiner gestalterischen Ausprägung mit den zeitgenössischen Vorstellungen von effizientem Arbeiten und Repräsentanz verknüpft ist und welche gestalterischen Herausforderungen das für den Entwurf eines attraktiven Wohnangebots bedeutet. Anhand von sehr unterschiedlichen Fallstudien werden Aspekte wie technische und ökonomische Voraussetzungen für den Umbau, (ungewöhnliche) Nutzungs- und Finanzierungsmodelle und architektonische Haltungen deutlich. Die Publikation erscheint im April 2018 und kann bereits jetzt vorbestellt werden.

Informationen

Autor:

Hendrik Jansen, Tim Rieniets, Hanna Hinrichs

Herausgeber:

StadtBauKultur NRW

Jahr:

2018

Format:

A4

Preis:

kostenlos

Themenfeld:

UmBauKultur

Vorbestellung

»Out of Office« ist noch nicht erschienen. Wir liefern Ihnen die Publikation, sobald sie verfügbar ist. Zur Vorbestellung eines Exemplars füllen Sie bitte das folgende Formular aus.