Die baupolitischen Ziele des Landes Nordrhein-Westfalen

Baukultur braucht Vorbilder. Dabei spielt das öffentliche Bauen traditionell eine zentrale Rolle. Das Land Nordrhein-Westfalen hat bei der Weiterentwicklung der Qualität öffentlicher Gebäude eine wichtige Vorbildfunktion für andere öffentliche und private Bauherren. In der Publikation Die baupolitischen Ziele des Landes Nordrhein-Westfalen werden diese nun erstmalig auch gesetzlich verankerten Vorgaben eingehend erläutert und durch einzelne herausragende Projekte des staatlichen Hochbaus anschaulich illustriert. Hierbei werden die einzelnen baupolitischen Ziele des Landes, wie beispielsweise die Qualitätssicherung bei staatlichen Baumaßnahmen, das umweltschonende Bauen, das Wettbewerbswesen, der Erhalt des baukulturellen Erbes, das Kunst- und Bau-Programm sowie der effektive Einsatz von Energie und die Förderung erneuerbarer Energien umfassend beschrieben. Es wird auf die wesentlichen hierzu ergangenen Verwaltungsvorschriften hingewiesen. Die Broschüre in der Blauen Reihe StadtBauKultur stellt eine kompakte Handreichung für alle am Bau Beteiligten und interessierte Bürgerinnen und Bürger dar.

Informationen

Herausgeber:

Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Jahr:

2003

Umfang:

76 Seiten

Preis:

kostenfrei

Bestellung:

info(at)stadtbaukultur.nrw.de

Download

 Dokumentation (pdf, 1,259 kB)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung