Wohnprojekte für alle

Foto: Renate MaginFoto: Renate Magin

Die Volkshochschule Bochum und das Freie Bildungswerk e. V. veranstalten in der Reihe "Wohnen und leben in der Stadt" einen Tag der Wohnprojekte. Neben Impulsreferaten gibt es eine große Projektbörse, bei der sich einzelne Projekte vorstellen. Referenten sind 

Kay Noell, Referatsleiter Experimenteller Wohnungsbau: Neue differenzierte Wohnformen – Warum und Wie?

Ute Trapp, Vewo Wohnungsbaugesellschaft Gelsenkirchen: Gemeinschaftsprojekte im Mietermodell.

Anne Dellgrün, Sozialwissenschaftlerin, Wohnungswirtin: Lebenslanges Leben im Gemeinschaftsprojekt

Max Schulte, Münster: Selbstorganisierte und solidarische Wohnprojekte. Das Mietshäuser Syndikat.

Moderation: Vicki Marschall

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wohnprojekte für alle

Jahr

2017

Ein Projekt unterstützt von der Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020

Themenfeld

StadtGespräche

Status

5. Mai 2017

Art

Projektbörse

Ort

Kulturhaus OSKAR, Oskar- Hoffmann- Straße 25, 44789 Bochum

Ausrichter

VHS Bochum

Freies Bildungswerk e. V.

Download

 Flyer zur Veranstaltung (pdf, 1,475 kB)