Architektur und Politik – Europa gestalten!

Im Mittelpunkt des internationalen Architektenkongresses Architektur und Politik – Europa gestalten! der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen auf der Kanalinsel Jersey im Juni 2003 stand die Frage, welchen Beitrag Architekten zur baulichen Gestaltung Europas leisten können. Norbert Walter, Chefvolkswirt der Deutschen Bank, rief die Architekten dazu auf, sich der „Herausforderung Europa“ aktiver zu stellen. Staatssekretär Tilo Braune im Bundes­bauministerium sagte zu, die Bundesregierung wolle sich verstärkt in der Exportförderung für die deutsche Architektenschaft einsetzen. Der Philosoph Peter Sloterdijk sowie die Publizisten Roger Willemsen und Theo Sommer erläuterten ihre Sichtweisen zum Thema „Europa gestalten!“. Anschließend zeigten die international renommierten Architekten Hadi Teherani, Alfred Berger und Nicholas Grimshaw Beispiele ihrer Arbeiten. Sämtliche Beiträge sind in der Dokumentation Architektur und Politik – Europa gestalten! nachzulesen.

Architektur und Politik – Europa gestalten!

Jahr

2003

Status

Durchgeführt vom 18.06. bis 22.06.2003

Art

Konferenz

Ort

Jersey (England)

Ausrichter

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

Links

www.aknw.de

Download

 Dokumentation (pdf, 1,596 kB)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung