Presse

Ansprechpartner

Christoph Kremerskothen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)209 319 81 – 20

PressematerialÜber StadtBauKultur NRWLogin & PresseverteilerPressearchivPressespiegel

Pressematerial

Konferenz – 31.01.2014

UmBauKultur: Häuser von gestern für die Stadt von morgen

Mehr als 250 Gäste diskutierten am 24.01. bei der Konferenz UmBauKultur im Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen, über die baukulturellen Potenziale des Umbauens. Eingeladen hatte die Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020, die das Thema Umbaukultur zu einem zentralen Thema ihres neuen Programms gemacht hat und in den kommenden Jahren Projekte realisieren und den öffentlichen Diskurs anregen will.

Neben NRW-Bauminister Michael Groschek waren zahlreiche renommierte Referenten aus dem In- und Ausland vertreten, darunter Frauke Burgdorff (Montag Stiftung Urbane Räume, Bonn), Jörg Leeser (BeL Associates, Köln), Tom Emerson (6a architects London), Kristian Borret (Stadtarchitekt Antwerpen), Steff Fischer (Fischer AG, Zürich), Stefan Rettich (KARO Architekten, Leipzig), Dirk Somers (Bovenbouw, Antwerpen) und viele mehr...
 

Download



Die zur Verfügung gestellten Pressebilder sind ausschließlich im Zusammenhang mit einer aktuellen medialen Berichterstattung zu genannten Projekten von StadtBauKultur NRW zu verwenden. Bei Verwendung sind der Urheber des Werks und die von StadtBauKultur NRW bereitgestellten Quellenangaben vollständig zu nennen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung