Neues

LebensRäume – 16.08.2014

Von Studentenbuden, WG-Castings und Gemeinschaftsküchen

Noch sind es einige Wochen bis zum Beginn der Vorlesungszeit, aber schon jetzt ist klar, dass in Nordrhein-Westfalen rund 5.000 Studentenwohnungen fehlen. Obwohl vor allem in den großen Universitätsstädten Aachen, Köln, Münster, Siegen und Paderborn in den letzten zwei Jahren hunderte neuer Wohnungen entstanden sind, werden auch im kommenden Wintersemester wieder viele Studierende unzählige Besichtigungstermine und WG-Castings absolvieren – mit ungewissen Erfolgsaussichten. Dabei gibt es auch ungewöhnliche Alternativen.

In Münster etwa können Studenten für 300 Euro ein möbliertes WG-Zimmer im Priesterseminar Collegium Borromaeum bekommen. Teilnahme am Gottesdienst erwünscht, Damenbesuch nur nach Voranmeldung.
Mehr dazu auf www.berliner-zeitung.de

Mehr zur Situation in Nordrhein-Westfalen auf www.derwesten.de

Gleich in sieben Städten Nordrhein-Westfalens gibt es "Wohnen für Hilfe". Statt Miete für Wohnraum zu verlangen, erhalten "Vermieter" Hilfeleistungen im Alltag. Diese unentgeltlichen Gegenleistungen fallen unterschiedlich aus. Möglich sind Haushaltshilfe, Gartenpflege, Einkaufen, gemeinsame Spaziergänge oder Unternehmungen. Die Initiative "Wohnen für Hilfe" setzt dabei besonders auf Studierende als "Mieter" bzw. Helfer.
Weitere Informationen gibt es auf www.wohnenfuerhilfe.info


Einen ganz anderen Weg haben Studierende in Leipzig eingeschlagen. Eine Gruppe von 20 jungen Leuten hat dort mit Hilfe einer Stiftung ein leerstehendes Haus gekauft und renoviert es in Eigenleistung. Neben den privaten Zimmern der Mitbewohner soll es viele Gemeinschafträume wie eine Bibliothek, ein Fotolabor und eine Dachterrasse geben. Wie es zu dem Projekt kam, berichtet der Spiegel auf www.spiegel.de

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (24)
UmBauKultur (148)
Wir-Urbanismus (159)
LebensRäume (145)
StadtGespräche (145)
Panorama (137)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (88) / Baukulturvermittlung (58) / Umbau (57) / Nachkriegsmoderne (52) / Innenstadtentwicklung (49) / Leerstand (47) / NRW (47) / Köln (45) / Wohnungsbau (43) / Umnutzung (40) / Dortmund (35) / Quartiersentwicklung (35) / Kirchen (34) / Bürgerbeteiligung (32) / Denkmalpflege (32) / Ruhrgebiet (32) / Öffentlicher Raum (30) / Wohnprojekte (27) / Integration (23) / Wohnungsmarkt (23) /
Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Ländlicher Raum (22) / Handelsimmobilien (21) / Kinder und Jugendliche (20) / Düsseldorf (17) / Essen (17) / Mobilität (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Ressourcen (16) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Digitalisierung (13) / Ladenlokal (13) / Infrastruktur (12) / Partizipation (12) / Städtebau-Ausbildung (12) / Architekturfotografie (11) / Museum am Ostwall (11) / Stadtgespräche NRW (11) / Münster (10) / Junge Architekten (9) / Nieheim (9) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Regionale Baukultur (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Klimawandel (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Aachen (6) / Krefeld (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Marl (5) / Nachhaltigkeit (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Kunst am Bau (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Architekturtheorie (3) / Auszeichnung (3) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Film (3) / Gentrifizierung (3) / Großsiedlungen (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Arnsberg (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Metropolregion (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Förderprogram (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Kirche (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung