Neues – Planungskultur

Panorama – 06.06.2017

„Die Stadt, die ich brauche – die Stadt, die ich liebe“ – 13. BDA-Tag am 1. Juli

Städte wachsen wieder! Der BDA sieht darin einen Grund für Zukunftsoptimismus, denn es werden wieder Wohnungen, Schulen und Kindergärten benötigt. Und das in so großer Zahl, dass der Bausektor – zumindest quantitativ – zu neuer Blüte gelangt. Aus diesem Grund lädt der BDA Bundesverband beim 13. BDA-Tag am 1. Juli in Münster dazu ein, sich über die zukünftige Stadtplanung auszutauschen. Denn eine zufällig entstandene Stadt „wollen und brauchen wir nicht“.
Bei einem Pecha-Kucha-Abend stellen sich am Vorabend neuberufene BDA-Architekten vor. Samstag laden zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden zum mitmachen ein, an denen auch Tim Rieniets, Geschäftsführer der StadtBauKultur NRW, teilnimmt.

[ mehr ]

StadtGespräche – 02.06.2017

Stadt ist, wenn man darüber spricht

Foto: Freihaus msFoto: Freihaus ms

Die Initiative “Freihaus ms" ist eine Gruppe interdisziplinär arbeitender Kulturschaffender aus Münster. Die Bedeutung von Kunst, Architektur sowie Stadt- und Baukultur für den Lebensraum „Stadt“ ist ihr Thema und dem widmen sie sich - mit besonderem Fokus auf Münster und die Region - immer wieder in Veranstaltungen in Haus und Garten der Hüffer Straße 20 in Münster. Pünktlich zur Skulptur Projekte Münster 2017 hat Freihaus ms das Programm „Stadt ist, wenn man darüber spricht“ auf die Beine gestellt. In mehr als 30 Veranstaltungen zwischen Juni und September soll öffentlich, lustvoll und verständlich darüber diskutiert werden, wie sich aktuelle Veränderungen auf die Stadt auswirken. Internationale Experten aus Architektur, Stadtplanung, Kunst, Musik und Literatur werden dazu Vorträge halten, Konzerte geben oder sich in freien Formaten austoben.

[ mehr ]

LebensRäume – 14.09.2016

Utopien realisieren – Fachtagungswoche in Bielefeld

Utopien als Innovationskeime und Antrieb: Die Fachtagungswoche in Bielefeld-Sennestadt endet mit dem „Tag der Prozesskompetenz“. Bereits am 11. September begann die Diskussionswoche unter dem Motto „Gutes Klima im Quartier“. Nach vorrangegangen Tagen des Denkmals, der Energie-, Neubau-, Sanierungs- und Mobilitätkonzepte wird nun resümiert. Am Freitag, den 16.09. startet um 10.00 Uhr das Tagesprogramm zum Thema „Utopien realisieren – Welche Prozesse sind entscheidend?“.

[ mehr ]

LebensRäume – 11.06.2016

Forschende fördern: neue Antragsrunde für Zukunft Bau

Noch bis zum 30. Juni 2016 können bei der Forschungsinitiative Zukunft Bau des Bundesbauministeriums Anträge auf Förderung von nachhaltigen Entwicklungsleistungen im Bauwesen eingereicht werden. Neben technisch ausgerichteten Vorhaben im Bereich Energie- und Materialeffizienz werden auch innovative Konzepte zu gemeinschaftlicher Gebäudenutzung, Planungskultur und Leerstandsmanagement gefördert. Der Aufruf richtet sich an Institutionen und Unternehmen, die einen Eigen- und Drittmittelanteil von mindestens 30 % vorweisen können und bereit sind, die Forschungsergebnisse zur offenen Verwendung freizugeben. Die Projekte werden in der Regel über einen Zeitraum von 24 Monaten unterstützt. Regelmäßige Kolloquien mit Beteiligten mehrerer Vorhaben bieten den Forschenden die Gelegenheit  sich auszutauschen und zu vernetzen. Außerdem kann eine zusätzliche Beratung durch eine Begleitgruppe des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) beantragt werden.

[ mehr ]

StadtGespräche – 19.05.2016

urbanoSalon in Köln

Partizipation ist in der Planungsdiskussion als Begriff vielleicht schon etwas überstrapaziert. Gerade deshalb ist es sinnvoll, den Blick über den Tellerrand zu wagen und neue Einflüsse Raum gewinnen zu lassen. Das Buch The Participatory City versammelt Beispiele aus Chicago, Detroit, London, Mexico City oder Bangalore mit ganz unterschiedlichen Erfahrungen und möchte darüber die ganze Bandbreite des Diskurses darstellen. Welche Fragen dabei aufgeworfen werden und welche Schwerpunkte in Deutschland zum tragen kommen, diskutiert am 17. Juni 2016 in Köln die Herausgeberin Yasminah Beebeejaun (UCL) mit Isabel Finkenberger (Schauspiel Köln) und Hanna Hinrichs (StadtBauKultur NRW).

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 06.11.2015

Planvoll planlos am 12. November 2015 in Köln

Der BDA Köln widmet sich in einem eintägigen Symposium offenen, nutzergetragenen Prozessen. Er blickt auf die unterschiedlichen Akteure, die sich auf innovative Art an der Stadtentwicklung beteiligen, und die Prozesse, die deren vielfältigen Interessen zusammenbringen und ein gemeinsames Handeln möglich machen. Anhand von konkreten Projekten aus Wien, München, London und Bern werden erfolgreiche Konstellationen diskutiert.

[ mehr ]

Neues – Planungskultur

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (14)
UmBauKultur (112)
Wir-Urbanismus (113)
LebensRäume (105)
StadtGespräche (102)
Panorama (96)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (64) / Umbau (44) / NRW (37) / Köln (34) / Wohnungsbau (33) / Baukulturvermittlung (29) / Leerstand (29) / Dortmund (26) / Nachkriegsmoderne (26) / Quartiersentwicklung (23) / Kirchen (22) / Öffentlicher Raum (22) / Denkmalpflege (21) / Flüchtlingsunterkünfte (21) / Innenstadtentwicklung (21) / Umnutzung (21) / Bürgerbeteiligung (20) / Integration (19) / Wohnprojekte (18) / Handelsimmobilien (17) /
Bochum (16) / Schrottimmobilien (16) / Einfamilienhäuser (14) / Kinder und Jugendliche (14) / Ländlicher Raum (14) / Wohnungsmarkt (14) / Düsseldorf (13) / Gelsenkirchen (13) / Ressourcen (13) / Essen (12) / Ruhrgebiet (12) / Sanierung (12) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (9) / Architekturfotografie (8) / Großstrukturen (8) / Ladenlokal (8) / Mobilität (8) / Berlin (7) / Genossenschaft (7) / Nieheim (7) / Städtebauförderung (7) / Stadtgespräche NRW (7) / Stadtumbau (7) / Wuppertal (7) / Infrastruktur (6) / Münster (6) / Partizipation (6) / Planungskultur (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Demografischer Wandel (5) / Junge Architekten (5) / Klimawandel (5) / Marl (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Flächenrecycling (4) / Freiraum (4) / Krefeld (4) / Kulturbauten (4) / Mönchengladbach (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Duisburg (3) / Identität (3) / Konversion (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Schrumpfende Städte (3) / Arnsberg (2) / Dinslaken (2) / Förderprogramme (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kreativquartier (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Paderborn (2) / Remscheid (2) / Rheinland (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Film (1) / Frankfurt (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Heimat (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr 

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.