Neues – Nachkriegsmoderne

StadtBauKultur NRW – 03.07.2019

"Big Beautiful Buildings" gewinnt Nordrhein-Westfälischen Tourismuspreis

Das Team der Big Beautiful Buildings Kampagne gewinnt den #urbanana Award 2019. Fotografin: Theresa SchellingDas Team der Big Beautiful Buildings Kampagne gewinnt den #urbanana Award 2019. Fotografin: Theresa Schelling

Hat die Nachkriegsarchitektur das Potenzial das Ruhrgebiet als touristisches Reiseziel bekannt zu machen? Wenn man der Begründung der Jury des #urbanana-AWARD folgen will, unbedingt. Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin von Tourismus NRW überreicht der Kampagne am 19. Juni 2019 in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr den wohl verdienten den Tourismus-Preis.  

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 05.06.2019

"Big Beautiful Buildings" Nominierung für den #urbanana-AWARD 2019

Die Kampagne „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“ die StadtBauKultur NRW gemeinsam mit der TU Dortmund im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 entwickelt hat, ist für den #urbanana-AWARD 2019 nominiert. Der Award zeichnet kreative Projekte im Städtetourismus in Nordrhein-Westfalen aus und wird zum zweiten Mal vergeben.

[ mehr ]

UmBauKultur – 05.06.2019

Baukultur auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund

Friedenskirche, Bochum; Fotograf: Christian HuhnFriedenskirche, Bochum; Fotograf: Christian Huhn

Vom 19. bis 23. Juni 2019 findet der Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund statt. Ein umfangreiches Programm mit über 2000 Veranstaltungen wird Interessierten geboten. Freunde der Baukultur können beispielsweise am Samstag, 22. Juni 2019 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr an dem Podium „Sich verwandeln lassen?“ des Zentrums Wandel teilnehmen. Dort wird unter anderem die Bochumer Friedenskirche mit ihrer erweiterten Nutzung als Stadtteilzentrum „Q1 – Eins im Quartier. Haus für Kultur, Religion und Soziales im Westend“ im Kontext wie Wandel in Spiritualität und Architektur sichtbar wird vorgestellt. 

[ mehr ]

UmBauKultur – 05.06.2019

Der „Big Beautiful Buildings“ Architekturführer ist raus!

Der "Big Beautiful Buildings" Architekturführer; Foto: Konter - Studio für GestaltungDer "Big Beautiful Buildings" Architekturführer; Foto: Konter - Studio für Gestaltung

Am 17. Juni 2019 erscheint das erste Buch der dreiteiligen Projektdokumentation zur Big Beautiful Buildings Kampagne: „Architektur der 1950er bis 1970er Jahre im Ruhrgebiet. Als die Zukunft gebaut wurde.“ im Verlag Kettler, Dortmund. Der Architekturführer möchte Fachleuten und interessierte Laien dabei helfen, eine vergessenen Architekturepoche des Ruhrgebiets neu zu entdecken.

[ mehr ]

UmBauKultur – 07.05.2019

Eine Rutsche für das Mülheimer Rhein-Ruhr-Zentrum

Luftaufnahme des Rhein-Ruhr-Zentrums in Mülheim, 2014, Foto: Tuxyso, CC BY-SA 3.0Luftaufnahme des Rhein-Ruhr-Zentrums in Mülheim, 2014, Foto: Tuxyso, CC BY-SA 3.0

Das Rhein-Ruhr-Zentrums (RRZ) in Mülheim an der Ruhr wurde im Jahr 2018 von einer Unternehmenskooperation gekauft. Seine neuen Eigentümer, ein amerikanischer Immobilienfond und eine Hamburger Unternehmensgruppe, möchten es ab Sommer 2020 modernisieren. Die umfassende Revitalisierung des 45 Jahre alten Einkaufzentrums soll es für den Wettkampf mit den Shopping-Centern der umliegenden Ruhrgebietsstädte rüsten und gleichzeitig dem Online-Handel den Kampf ansagen.

[ mehr ]

UmBauKultur – 03.12.2018

Abschluss des Projektes „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“

Die Akteure des Projekts "Big Beautiful Building" bei der Abschlussveranstaltung im Schauspielhaus Bochum. Foto: Benjamin EckertDie Akteure des Projekts "Big Beautiful Building" bei der Abschlussveranstaltung im Schauspielhaus Bochum. Foto: Benjamin Eckert

43 öffentlich ausgezeichnete Bauwerke, eine Vielzahl von künstlerischen Projekten und Ausstellungen, neun sehr gut besuchte Bustouren, eine internationale Konferenz und Summerschool sowie viel Liebe, Engagement und Aufmerksamkeit seitens der Bevölkerung für die Architektur der Nachkriegsmoderne im Ruhrgebiet. Das ist die Bilanz, die am 19. November 2018 bei der Abschlussveranstaltung der Kampagne „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“ gezogen wurde.

[ mehr ]

UmBauKultur – 16.10.2018

Internationale Konferenz und Ausstellung zur Nachkriegsarchitektur in Bochum

Christuskirche, Foto: EKvW-Baureferat, Inventarisierung des kirchlichen Kunstgutes - Dr. Ulrich AlthöferChristuskirche, Foto: EKvW-Baureferat, Inventarisierung des kirchlichen Kunstgutes - Dr. Ulrich Althöfer

Das Projekt "Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde." von StadtBauKultur NRW und der TU Dortmund endet mit einer großen internationalen Konferenz, veranstaltet von der Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege in der Christuskirche in Bochum. Die Ästhetik, Rezeption und Denkmalwürdigkeit der Nachkriegsmoderne aus gesamteuropäischer Sicht soll dort am 30. und 31. Oktober 2018 beleuchtet werden.

[ mehr ]

UmBauKultur – 24.09.2018

Experiment Ebertplatz

Ebertplatz im Sommer 2018, Foto: Astrid PiethanEbertplatz im Sommer 2018, Foto: Astrid Piethan

Kaum ein anderer Platz in Nordrhein-Westfalen sorgte in den vergangenen Monaten derart für Aufsehen wie der Ebertplatz in Köln. Durch jahrzehntelange Vernachlässigung und zahlreiche kriminelle Zwischenfälle war der Platz nach und nach in Verruf geraten und zum Sorgenkind der Stadt mutiert. Doch es tut sich was und die Kölner mischen eifrig mit bei der Belebung ihres Ebertplatzes. Nach zahlreichen Aktivitäten im Sommer sind auch für den Rest des Jahres 2018 weitere Aktionen geplant.

[ mehr ]

Neues – Nachkriegsmoderne

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (21)
UmBauKultur (143)
Wir-Urbanismus (153)
LebensRäume (139)
StadtGespräche (139)
Panorama (130)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (83) / Umbau (55) / Baukulturvermittlung (49) / Nachkriegsmoderne (45) / Innenstadtentwicklung (44) / Leerstand (44) / NRW (44) / Köln (41) / Wohnungsbau (41) / Umnutzung (36) / Quartiersentwicklung (34) / Dortmund (33) / Denkmalpflege (31) / Bürgerbeteiligung (30) / Öffentlicher Raum (30) / Kirchen (29) / Ruhrgebiet (27) / Wohnprojekte (25) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) /
Integration (21) / Wohnungsmarkt (21) / Handelsimmobilien (20) / Kinder und Jugendliche (20) / Ländlicher Raum (18) / Düsseldorf (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Ressourcen (16) / Essen (15) / Mobilität (15) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Partizipation (12) / Architekturfotografie (11) / Infrastruktur (11) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (11) / Digitalisierung (10) / Münster (10) / Stadtgespräche NRW (10) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Junge Architekten (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Klimawandel (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Aachen (5) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Krefeld (5) / Marl (5) / Regionale Baukultur (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Gentrifizierung (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Kunst am Bau (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Nachhaltigkeit (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Architekturtheorie (2) / Arnsberg (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung