Neues – Mobilität

LebensRäume – 08.10.2019

Die Summe vieler Städte macht eben noch keine Metropole

Das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) begleitet den Strukturwandel des Ruhrgebiets in seinen unterschiedlichen Phasen seit fünf Jahrzenten: vom Leitbild der rationalen Planung über den IBA Emscher-Park 1989-1999 bis hin zur Europäischen Kulturhauptstadt Ruhr 2010. Die aktuelle Ausgabe des ILS-Journals 2/2019 gibt interessante Einblicke in den Wandlungsprozess und stellt das Ruhrgebiet als Transformationsraum und Innovationslabor in den Fokus.

[ mehr ]

Panorama – 05.06.2019

Abhängen im Digitalen – Rückblick auf die re:publica 2019

Re;publica 2019: Urbane Location im Innenhof der Station am Gleisdreieck; Fotografin: Karin HartmannRe;publica 2019: Urbane Location im Innenhof der Station am Gleisdreieck; Fotografin: Karin Hartmann

Vom 6. bis 8. Mai fand die 19. re:publica in Berlin statt. Das jährlich stattfindende Wohnzimmertreffen der „digitalen Gesellschaft“ stand dieses Jahr unter dem Motto tl;dr, Internetkürzel für „too long, didn’t read“ und widmete sich dem Langtext, den Fußnoten, der ausführlichen Behandlung. Interesse weckte der Track „Meine Stadt – Deine Stadt – keine Stadt“, der im Fokus hatte, die Auswirkungen von Digitalisierung auf Stadt und Land zu beleuchten.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 07.05.2019

Auf der Suche nach smarten Mobilitäts-Lösungen

Ob Stau- und Lärmvermeidung in den Metropolen, die intelligente Verbindung zwischen Stadt und Land oder der Ausbau von Mobilitätsangeboten für ältere Menschen - bis zum 19. Mai 2019 sind verschiedenste Akteure wie Start-ups, Städte und Gemeinden, Universitäten oder Forschungsinstitutionen mit Sitz in Deutschland aufgerufen, sich mit Ihren Projekten für den deutschen Mobilitätspreis zu bewerben.

[ mehr ]

LebensRäume – 16.04.2019

Pt.Seminar 2019: Wandel der Mobilität - Kommunale Vertreter gesucht!

Der Lehrstuhl Planungstheorie & Stadtentwicklung der RWTH Aachen möchte diskutieren wie der Wandel der Mobilität gestaltet werden kann. Denn um diesen Wandel wirksam, nachhaltig und sozial gerecht gestalten zu können, benötigt es nicht nur ein neues Mobilitätsangebot, sondern auch eine neugedachte Verknüpfung von Räumen und Strukturen, Nutzern und Mobilitätskultur sowie politischer Entscheidungen und soziologischer Erkenntnisse. Zur Gewährleistung dieser Verknüfungen sollen innovative planerische Methoden verschiedener Disziplinen direkt aus der Praxis vorgestellt und diskutiert werden.

[ mehr ]

Panorama – 16.04.2019

Mobility & City sind Themen auf der re:publica19

Die republica19 widmet sich unter der Kategorie "Mobility & City" den Auswirkungen der Digitalisierung auf Städten. Foto: republica/Gregor FischerDie republica19 widmet sich unter der Kategorie "Mobility & City" den Auswirkungen der Digitalisierung auf Städten. Foto: republica/Gregor Fischer

Vom 6.–8. Mai 2019 findet in Berlin wieder die re:publica statt. In insgesamt acht Kategorien verschreibt sich die Konferenz - gerne auch als Festival bezeichnet – alljährlich aktuellen Fragen, Themen und Herausforderungen der digitalen Gesellschaft. Eines der übergeordneten Themen wird auch dieses Jahr wieder der „Mobility & City“ Track sein, der sich primär den Auswirkungen der Digitalisierung auf Städten widmet.

[ mehr ]

LebensRäume – 12.11.2018

Der Deutsche Fahrradpreis 2019

Der Deutsche Fahrradpreis – Foto: Rolf GroßjohannDer Deutsche Fahrradpreis – Foto: Rolf Großjohann

Es ist an der Zeit, noch aktiver nach Wegen zu suchen, um die Verkehrswende zu beschleunigen und die Attraktivität des öffentlichen Personennahverkehrs und des Fahrradverkehrs zu steigern. Ein Anreiz dazu kann „Der Deutsche Fahrradpreis“ sein, ein bundesweiter Wettbewerb zur Förderung des Radverkehrs in Deutschland. 2019 wird er zum 19. Mal ausgelobt.

[ mehr ]

LebensRäume – 23.10.2018

Räume auf Rädern

So könnte die Farm auf Rädern aussehen, Foto: SPACE10So könnte die Farm auf Rädern aussehen, Foto: SPACE10

Die Zukunft selbstfahrender elektrischer Autos wird zunehmend Teil unserer Realität und wir stehen kurz vor der vielleicht bedeutendsten Veränderung in der Automobilgeschichte. Zeit, also noch einen Schritt weiter zu denken! Das dachte sich IKEAs Innovationslabor SPACE10 und startete in Kollaboration mit dem Berliner Büro f°am das spielerische Forschungsprojekt „Spaces on Wheels“, um das Potential autonomer Fahrzeuge zu untersuchen, das über den reinen Transport hinausgeht.

[ mehr ]

StadtGespräche – 04.06.2018

Nächster Halt: Museumsfest

Bereits seit knapp einem Jahr läuft nun schon das Projekt „Werne up’n Patt“ im Stadtmuseum in Werne an der Lippe– ein Jahr, dem sich der Themenschwerpunkt „Mobilität“ sich als sehr gutes Instrument erwiesen hat, aktuelle Themen und Zukunftstrends auf ganz unkomplizierte Weise mit den historischen Schätzen aus dem Museum zu verbinden. So kann das Stadtmuseum eine neue Rolle in der Stadtgesellschaft einnehmen – und öffnet sich damit auch Themen von baukultureller Bedeutung. Das ist auch das Ziel der Kooperation des Stadtmuseums mit StadtBauKultur NRW. Gemeinsam haben beide Kooperationspartner bei der Kulturstiftung des Bundes einen Antrag auf Förderung im Fonds Stadtgefährten gestellt, die die Durchführung des auf zwei Jahre angelegten Projektes ermöglicht.

[ mehr ]

Neues – Mobilität

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (23)
UmBauKultur (146)
Wir-Urbanismus (157)
LebensRäume (143)
StadtGespräche (143)
Panorama (135)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (87) / Umbau (55) / Baukulturvermittlung (54) / Nachkriegsmoderne (49) / Innenstadtentwicklung (48) / Leerstand (46) / NRW (45) / Köln (44) / Wohnungsbau (41) / Umnutzung (37) / Dortmund (34) / Quartiersentwicklung (34) / Kirchen (32) / Bürgerbeteiligung (31) / Denkmalpflege (31) / Öffentlicher Raum (30) / Ruhrgebiet (30) / Wohnprojekte (26) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) /
Handelsimmobilien (21) / Integration (21) / Ländlicher Raum (21) / Wohnungsmarkt (21) / Kinder und Jugendliche (20) / Düsseldorf (17) / Essen (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Mobilität (16) / Ressourcen (16) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Digitalisierung (12) / Partizipation (12) / Architekturfotografie (11) / Infrastruktur (11) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (11) / Münster (10) / Stadtgespräche NRW (10) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Junge Architekten (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Regionale Baukultur (7) / Wuppertal (7) / Aachen (6) / Klimawandel (6) / Krefeld (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Marl (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Kunst am Bau (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Architekturtheorie (3) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Gentrifizierung (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Nachhaltigkeit (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Arnsberg (2) / Auszeichnung (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Metropolregion (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Förderprogram (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung