Neues – Leerstand

LebensRäume – 20.10.2014

Bewachte Hauswächter

Das Prinzip der Hauswächter ist einfach: Eigentümer geben ihre leerstehenden Wohnungen günstig an Mieter ab, die sich im Gegenzug dazu verpflichten, sich um das Gebäude zu kümmern. Sie schützen die betroffenen Gebäude vor Verwahrlosung und sorgen für mehr soziale Sicherheit in den von Schrumpfung betroffenen Straßen und Quartieren. Für das Modell, das vor allem in Leipzig seit Jahren erfolgreich umgesetzt wird, gibt es mittlerweile auch in anderen Städten zahlreiche Angebote von unterschiedlichen Anbietern. Nicht immer wird dabei der ursprüngliche Gedanke gewahrt, dass Eigentümer und Mieter gleichermaßen profitieren.

[ mehr ]

LebensRäume – 02.09.2014

Land.Werk.NRW Umnutzungspreis 2014

Gerade die ländlichen Räume in Nordrhein-Westfalen sind durch den demografischen Wandel geprägt. Schrumpfende Dörfer, eine alternde Bevölkerung und Veränderungen im Arbeitsleben vor Ort haben eine große Zahl ungenutzter oder leerstehender Gebäude zur Folge.

[ mehr ]

UmBauKultur – 17.08.2014

Aufräumen bei Hertie

Gemeinsames Reinemachen am alten Kaufhaus in Remscheid-LennepGemeinsames Reinemachen am alten Kaufhaus in Remscheid-Lennep

Nach der Übernahme durch einen österreichischen Investor droht rund 20 Karstadt-Häusern die Schließung – und damit das gleiche Schicksal wie zahlreichen anderen Warenhäusern in Deutschland, die häufig jahrelang leerstehen. In vielen Kommunen wird nach neuen Nutzungskonzepten gesucht, die städtebaulich und wirtschaftlich verträglich sind. Der Abriss und der Verkauf an große Supermarktketten gehören zu den häufigsten Lösungen – und oft auch zu den umstrittenen, wie ein aktuelles Beispiel aus Remscheid-Lennep zeigt.

[ mehr ]

UmBauKultur – 15.08.2014

Pilotprojekt gegen Leerstand in Thüringen

Das Land Thüringen hat ein Pilotprojekt gestartet, um Leerstand und Verwahrlosung von Immobilien in Innenstädten und Dorfkernen entgegenzuwirken. Mit bis zu 12.000 Euro wird die Sanierung von leerstehenden Häusern unterstützt. Viele Regionen Thüringen leiden unter stark sinkenden Einwohnerzahlen.

[ mehr ]

UmBauKultur – 06.07.2014

Häuser erhalten, Räume eröffnen

Dass Leerstand nicht Stillstand und Abriss bedeuten muss, beweisen die Modelle „Wächterhäuser“ und „Ausbauhäuser“ in Leipzig. Ein Film des Vereins „HausHalten“ zeigt, wie diese Idee der neuen Nutzung leerstehender Immobilien funktioniert, und stellt Eigentümer, Mieter und Nutzer vor.

Um neue Perspektiven für Schrottimmobilien geht es auch in unserem Projekt "Gründerzeit".

UmBauKultur – 09.06.2014

Kaufhof Kalk bleibt erhalten

Lange wurde in Köln über die Zukunft des ehemaligen Kaufhof-Gebäudes im Stadtteil Kalk diskutiert, das seit 2012 leer steht. Das denkmalgeschützte Warenhaus von 1958 sollte bis auf die charakteristische grüne Glasfassade abgerissen werden. Ein neuer Entwurf sieht jetzt aber den Erhalt des gesamten Gebäudes vor, das, umgebaut und durch Neubauten ergänzt, Räume für Einzelhandel, Wohnungen und Büros bieten soll. Auch in vielen anderen Städten steht der Umbau nicht mehr genutzter Warenhäuser und Einkaufscenter an.

[ mehr ]

UmBauKultur – 19.03.2014

Abriss des Museums am Ostwall?

Das ehemalige Museum am Ostwall in Dortmund ist ein herausragendes Beispiel für Umbaukultur in NRW. Erbaut 1875 als Königliches Oberbergamt wurde das älteste Profangebäude der Stadt 1911 zum Museum umgebaut und nach dem Zweiten Weltkrieg wiederaufgebaut. Jetzt droht dem Gebäude der Abriss.

[ mehr ]

LebensRäume – 11.03.2014

Sanktionen gegen Wohnungsleerstand

Angesichts der angespannten Wohnungsmarktlage will die Kölner Stadtverwaltung durch Bußgelder gegen länger andauernden Leerstand von Wohnungen und Gewerberäumen vorgehen.

[ mehr ]

Neues – Leerstand

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (32)
UmBauKultur (152)
Wir-Urbanismus (162)
LebensRäume (148)
StadtGespräche (148)
Panorama (139)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (88) / Baukulturvermittlung (66) / Umbau (61) / Innenstadtentwicklung (55) / Nachkriegsmoderne (54) / Leerstand (49) / NRW (48) / Köln (46) / Umnutzung (45) / Wohnungsbau (44) / Kirchen (37) / Bürgerbeteiligung (36) / Dortmund (35) / Quartiersentwicklung (35) / Öffentlicher Raum (34) / Ruhrgebiet (33) / Denkmalpflege (32) / Wohnprojekte (27) / Integration (24) / Wohnungsmarkt (24) /
Kinder und Jugendliche (23) / Ländlicher Raum (23) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Handelsimmobilien (21) / Düsseldorf (18) / Ressourcen (18) / Essen (17) / Mobilität (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Sanierung (15) / Digitalisierung (14) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Infrastruktur (12) / Partizipation (12) / Städtebau-Ausbildung (12) / Stadtgespräche NRW (12) / Architekturfotografie (11) / Museum am Ostwall (11) / Regionale Baukultur (11) / Stadtumbau (11) / Münster (10) / Nieheim (10) / Demografischer Wandel (9) / Junge Architekten (9) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Großstrukturen (8) / Klimawandel (8) / StadtBauKultur (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Oberhausen (7) / Wettbewerb (7) / Wuppertal (7) / Aachen (6) / Förderprogramme (6) / Krefeld (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Kunst am Bau (5) / Marl (5) / Nachhaltigkeit (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Architekturtheorie (3) / Auszeichnung (3) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Film (3) / Gentrifizierung (3) / Großsiedlungen (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Umwelt (3) / Venedig (3) / Arnsberg (2) / Bocholt (2) / Corona (2) / Denkmalschutz (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Gladbeck (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Metropolregion (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Architektinnen (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Förderprogram (1) / Fußgängerzone (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Kirche (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung