Neues – Gelsenkirchen

LebensRäume – 04.12.2018

Wettbewerb Zukunftsstadt: Zwei Städte aus NRW unter den Gewinnern

Die Städte Gelsenkirchen und Bocholt haben mit fünf weiteren deutschen Städten die dritte und letzte Phase des Zukunftsstadt-Wettbewerbs erreicht. Die beiden NRW-Städte erhalten vom Bund ab dem kommenden Jahr jeweils 1,6 und 1,8 Millionen für die Umsetzung ihrer Zukunftsstadt-Ideen. Der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufene Wettbewerb hatte Städte, Landkreise und Gemeinden aufgerufen, in einem gemeinsamen Prozess mit Bürgerinnen und Bürgern, lokaler Politik, Wissenschaft und Verwaltung, Maßnahmen und Leitbilder für eine nachhaltige Zukunft ihrer Stadt zu entwerfen.

[ mehr ]

UmBauKultur – 08.11.2018

Wiederbelebung statt Abriss: Haus Reichstein wird zur Schaustelle

Foto: StadtBauKultur NRWFoto: StadtBauKultur NRW

Sanierungen von denkmalgeschützten Gebäuden sind aufwendig und bei Eigentümern oft unbeliebt. Die Stadterneuerungsgesellschaft Gelsenkirchen hat sich dennoch dazu entschieden, das leerstehende Haus Reichstein in der Bochumer Straße in Gelsenkirchen zu sanieren und diesen Prozess der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

[ mehr ]

UmBauKultur – 25.06.2018

Multifunktional – die Lukaskirche in Gelsenkirchen-Hassel öffnet ihre Pforten

Der Innenraum der Lukaskirche in Gelsenkirchen-Hassel. Fotograf: Olaf Ziegler / FUNKE Foto ServicesDer Innenraum der Lukaskirche in Gelsenkirchen-Hassel. Fotograf: Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services

Vor zwei Jahren starteten die Umbauarbeiten in der Evangelischen Lukaskirche, nun ist sie ein multifunktionaler Veranstaltungsort. Zum diesjährigen Stadtteilfest am 1. Juli möchte die Bauherrin, die Bürgerstiftung „Leben in Hassel“ ihre Wiedereröffnung feiern. Was hat sich verändert?

[ mehr ]

LebensRäume – 26.08.2016

Wohnprojektetag: Keine Sorge, Selbstversorger!

Der 14. Wohnprojektetag NRW findet am 9. September 2016 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt. Unter dem Titel „Keine Sorge, Selbstversorger!“ stehen in diesem Jahr Aspekte der Selbstversorgung in gemeinschaftlichen Wohnprojekten im Mittelpunkt. Die Selbstversorgung reicht von der Versorgung mit Wohnraum und nachbarschaftlicher Unterstützung über die Organisation von Kulturveranstaltungen und dem eigenen Anbau von Nahrungsmitteln bis hin zur Erzeugung von Energie oder dem Aufbau gewerblicher Strukturen, die Wohnen und Arbeit verbindet.

[ mehr ]

StadtGespräche – 06.11.2015

Dokumentarfilme in der bluebox Gelsenkirchen

Das Stadtumbaubüro Gelsenkirchen bietet in Kooperation mit NBF-Media und Paul Hofmann eine Filmreihe an, die sich mit den Veränderungen der Stadt, aber auch mit (historischen) Visionen für ihre Zukunft beschäftigen. Am 10. November 2015 um 19 Uhr kann man den Film „Der Untergang der Graf Bismarck - Die letzten Tage einer Kohlezeche“ von 1967 sehen. Am 8. Dezember, ebenfalls um 19 Uhr, folgen dann vier Stadtutopien, die zwischen 1960und 1970 entstanden sind. Der Eintritt für alle Veranstaltungen in der bluebox in Gelsenkirchen ist frei.

[ mehr ]

StadtGespräche – 03.06.2015

NRWlebt. – Neue Grünräume in der Stadt

Kein öffentlicher Raum wird so leidenschaftlich verteidigt wie der Grünraum in der Stadt. Keiner sorgt für mehr positive Identifikation und Lebensqualität  – und dennoch gibt es gerade in den hochverdichteten urbanen Strukturen Nordrhein-Westfalens es noch viele Möglichkeiten, mehr Grün innerhalb der Stadt zu schaffen. Wie man auch jenseits von Parks und Spielplätzen grüne Freiräume planen kann, zeigen die Beispiele, die im Rahmen der Veranstaltung NRWlebt. der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen am 17.6.2015 in Gelsenkirchen besprochen werden. In vielen Projekten, der von der StadtBauKultur NRW unterstützten Veranstaltung, geht es um die Chancen, die Stukturwandel und Rückbau oder aber der Wunsch nach der Renaturierung von Flüssen und Bächen für die Entwicklung qualitativ hochwertiger grüner Erholungsflächen bietet.

[ mehr ]

LebensRäume – 13.02.2015

Junge Ideen für den Revierpark Nienhausen

Die Ruhr Games 2015 werden im Sommer in einem großen Festival olympische Disziplinen mit Actionsport, Kultur- und Jugendevents verschmelzen. Was das mit Baukultur zu tun hat? Die Ingenieurkammer-Bau NRW nutzt die Gelegenheit, einen Wettbewerb für Jugendliche auszuloben, der sich ganz konkret mit dem Bauen beschäftigt. Aufgabe ist es, als Gruppe und unter Anleitung von Ingenieurinnen und Ingenieuren eine fiktive Trendsportanlage für den „Revierpark Nienhausen“ in Gelsenkirchen zu planen. Mindestens drei Sportarten sollen untergebracht werden. Bis zum 13.3.2015 können sich Jugendliche oder Teamverantwortliche aus NRW um die Teilnahme am Projekt bewerben.

Mehr Infos hier www.ikbaunrw.de

LebensRäume – 26.11.2014

Baukultursymposium – Zukunft Wohnen

Am 4. Dezember veranstaltet der Landschaftsverband Westfalen – Lippe ein ganztägiges Symposium im Stadtbauraum in Gelsenkirchen zur Zukunft des Wohnens. Das Symposium wird mit einer gesamtgesellschaftlichen Einordnung des Themenfeldes Wohnen beginnen, eine kritische Bestandsaufnahme zu den derzeitigen Problemfeldern und zu neuen Tendenzen bei der Entwicklung von Wohnraum aufzeigen und schließlich vorbildliche Projekte und Konzepte präsentieren.

[ mehr ]

Neues – Gelsenkirchen

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (19)
UmBauKultur (139)
Wir-Urbanismus (149)
LebensRäume (135)
StadtGespräche (134)
Panorama (126)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (78) / Umbau (52) / Nachkriegsmoderne (43) / NRW (43) / Köln (41) / Baukulturvermittlung (40) / Leerstand (39) / Wohnungsbau (38) / Innenstadtentwicklung (37) / Dortmund (32) / Quartiersentwicklung (32) / Umnutzung (30) / Denkmalpflege (29) / Öffentlicher Raum (28) / Bürgerbeteiligung (27) / Kirchen (26) / Ruhrgebiet (24) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Wohnprojekte (22) /
Integration (21) / Ländlicher Raum (18) / Wohnungsmarkt (18) / Handelsimmobilien (17) / Kinder und Jugendliche (17) / Schrottimmobilien (17) / Düsseldorf (16) / Einfamilienhäuser (16) / Ressourcen (16) / Gelsenkirchen (15) / Sanierung (15) / Essen (13) / Mobilität (12) / Ladenlokal (11) / Museum am Ostwall (11) / Münster (10) / Partizipation (10) / Städtebau-Ausbildung (10) / Architekturfotografie (9) / Planungskultur (9) / Städtebauförderung (9) / Stadtgespräche NRW (9) / Berlin (8) / Digitalisierung (8) / Großstrukturen (8) / Infrastruktur (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Demografischer Wandel (7) / Genossenschaft (7) / Junge Architekten (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Klimawandel (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Marl (5) / Oberhausen (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Duisburg (4) / Förderprogramme (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Krefeld (4) / Mönchengladbach (4) / Regionale Baukultur (4) / Schrumpfende Städte (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Hochschulen (3) / Konversion (3) / Kunst am Bau (3) / Münsterland (3) / Paderborn (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Arnsberg (2) / Denkmalschutz (2) / Dinslaken (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Heimat (2) / Herne (2) / Höxter (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Mülheim an der Ruhr (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bocholt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Fußgängerzone (1) / Gentrifizierung (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Nachhaltigkeit (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung