Neues – Bürgerschaftliches Engagement

Wir-Urbanismus – 04.06.2018

Bürgerinitiative contra Stadt - Zukunft der Mülheimer Volkshochschule noch immer ungewiss

Seitdem die Stadtverwaltung mit einem Dringlichkeitsbeschluss im Jahr 2014 unter anderem das Grundstück der Heinrich-Thöne-Volkshochschule als Standort für den Bau einer neuen Sparkassenakademie angeboten hat, brodelt es in Mülheim an der Ruhr.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 15.05.2018

55 Millionen für soziale Integration

Das erstmals im Jahr 2017 realisierte Förderprogramm „Integration im Quartier“ von Bund und Land Nordrhein-Westfalen geht in die zweite Runde. Mit dem Investitionspakt 2018 werden voraussichtlich 55 Millionen Euro (46 Millionen Euro vom Bund und 9 Millionen Euro vom Land NRW) bereitgestellt, „um das Leben attraktiv und lebendig zu gestalten und die gesellschaftliche Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen“.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 27.03.2018

Eine lebendige Nutzungsmischung in der Innenstadt braucht Unterstützung

Makroscope, Mülheim an der Ruhr, © Makroscope e.V.Makroscope, Mülheim an der Ruhr, © Makroscope e.V.

Leerstände breiten sich in den Innenstädten aus – bereits jetzt kann der Einzelhandel in bestimmten Straßenzügen nicht mehr für Lebendigkeit sorgen. Deshalb ist Nutzungsmischung angesagt. So rücken auch Kunst und Kultur in den Fokus und werden als Beitrag für ein urbanes Leben in der Innenstadt geschätzt. Wie schwer es aber gerade kleinere Kulturinstitutionen im Zweifelsfall haben, zeigt ein Beispiel aus Mülheim an der Ruhr.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 26.03.2018

Digitale Tools für mehr Nachbarschaft

Das 2016 vom nordrhein-westfälischen Bauministerium initiierte Modellprojekt „Bürger vernetzen Nachbarschaften. Quartiersentwicklung nutzt digitalen Wandel“ legt einen Grundstein für eine bessere Lebensqualität durch die Nutzung digitaler Werkzeuge in Nordrhein-Westfalen. 14 Vereine und Bürgerinitiativen wurden dazu ausgewählt und analysierten, erlernten, testeten und bewerteten digitale Werkzeuge und Ressourcen in der Alltagspraxis. Das Ergebnis ist eine Sammlung digitaler Tools, die die Arbeit bürgerschaftlichen Engagements unterstützen und vereinfachen können.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 26.02.2018

Wie man Planung von unten organisiert

Foto: Planbude HamburgFoto: Planbude Hamburg

Wie kann ich im Stadtteil oder in der Nachbarschaft andere für meine Gestaltungsidee gewinnen? Wie können gemeinsame Ansprüche und Forderungen aus der Bürgerschaft artikuliert werden? Was bedeutet es sich als Initiative in konkrete Planungsprozesse einzubringen und wie nutzt man seine Rolle zwischen Quartiersmanagement, Stadtverwaltung und Politik? Diese Fragen werden im Workshop „Stadt(teil) selber machen!“ am 23.3.2018 in Bochum bearbeitet.

[ mehr ]

Panorama – 26.01.2018

40 X Praktisch – Veranstaltung für Macherinnen & Macher

Viel Wissen für die Macherinnen und Macher von gemeinwohlorientierten Projekten in der Stadtentwicklung präsentiert von erfolgreichen Projektakteuren bietet die Veranstaltung „40 x PRAKTISCH - Projekt Wissen Nutzen“ am 7. März 2018 in der Rohrmeisterei in Schwerte. 40 Themen in vier parallelen Panels bieten Erfahrungen und Anstoß auf viele Fragen.

[ mehr ]

LebensRäume – 25.01.2018

Keine Kneipe ist auch keine Lösung

Das Problem ist überall sichtbar: In den letzten 25 Jahren ist jede zweite Eckkneipe geschlossen worden. Diese Entwicklung betrifft sowohl ländliche als auch städtische Räume. Der Grund dafür wird gerne im 2013 verabschiedeten Nichtraucherschutzgesetz NRW mit seinem Rauchverbot in allen Gaststätten gesucht. Dass diese Vorschrift den Rückgang beeinflusst hat, ist keineswegs von der Hand zu weisen. Viel bedeutsamer für das Kneipensterben sind jedoch der gesellschaftliche Wandel und vor allem ein verändertes Freizeitverhalten. Das Bier zum Feierabend wird heute viel seltener in der Stammkneipe getrunken, sondern viel eher auf der heimischen Couch bei laufendem Fernseher. Wenn die Kneipen als wichtige Orte des Austauschs und der Begegnung wegfallen, ist das ein großer Verlust für Stadtteile und Dörfer.

[ mehr ]

LebensRäume – 10.11.2017

Schöner Wohnen für alle?

Darauf zu warten, dass die Stadt oder ein Investor qualitätvollen und bezahlbaren Wohnraum schafft, ist einigen Menschen zu wenig. Sie wollen selbst die Initiative ergreifen: in dem sie Diskussionen anregen, Bedarfe deutlich machen, für Transparenz sorgen, aber auch, in dem sie ganz handfest selbst mit Hand anlegen. Die Überschneidung von privatem und öffentlichem Interesse - eine Aufgabe – an der noch gefeilt werden muss. In diesem Kontext steht auch der dritte Stadtentwicklungssalon des Forum:Mirke am 29. November 2017 in Wuppertal.

[ mehr ]

Neues – Bürgerschaftliches Engagement

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (18)
UmBauKultur (124)
Wir-Urbanismus (129)
LebensRäume (117)
StadtGespräche (116)
Panorama (111)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (71) / Umbau (48) / Köln (39) / Nachkriegsmoderne (37) / NRW (37) / Wohnungsbau (37) / Baukulturvermittlung (36) / Leerstand (33) / Dortmund (30) / Innenstadtentwicklung (30) / Denkmalpflege (27) / Öffentlicher Raum (27) / Quartiersentwicklung (27) / Umnutzung (26) / Kirchen (25) / Bürgerbeteiligung (23) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Wohnprojekte (22) / Integration (20) / Ruhrgebiet (20) /
Bochum (19) / Handelsimmobilien (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Kinder und Jugendliche (15) / Ländlicher Raum (15) / Ressourcen (15) / Wohnungsmarkt (15) / Düsseldorf (14) / Essen (13) / Gelsenkirchen (13) / Sanierung (13) / Museum am Ostwall (11) / Architekturfotografie (9) / Ladenlokal (9) / Mobilität (9) / Partizipation (9) / Städtebau-Ausbildung (9) / Städtebauförderung (9) / Stadtgespräche NRW (9) / Berlin (8) / Großstrukturen (8) / Münster (8) / Planungskultur (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Infrastruktur (7) / Kulturbauten (7) / Nieheim (7) / Wuppertal (7) / Demografischer Wandel (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Junge Architekten (5) / Klimawandel (5) / Marl (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Identität (4) / Krefeld (4) / Mönchengladbach (4) / Regionale Baukultur (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Förderprogramme (3) / Gestaltung (3) / Konversion (3) / Kreativquartier (3) / Kunst am Bau (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Paderborn (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Schrumpfende Städte (3) / Arnsberg (2) / Denkmalschutz (2) / Digitalisierung (2) / Dinslaken (2) / Film (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Frankfurt (1) / Fußgängerzone (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Heimat (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Mülheim an der Ruhr (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Werne (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung