Neues

UmBauKultur – 13.02.2015

Recycling einer Ausstellung

Die Doppelausstellung „Reduce / Reuse / Recycle → Ostwall 7, Dortmund“ im ehemaligen Museum am Ostwall ist beendet. Das Motto der Ausstellung hat jedoch Bestand: der drohende Abriss des ehemalige Museum ist abgewendet. Das Gebäude wird erhalten und voraussichtlich für das Baukunstarchiv NRW umgebaut. Wiederverwendung finden auch die Ausstellungsmaterialien. Die Ytong-Steine die in der Ausstellung zur Beschriftung der Ausstellungsstücke eingesetzt wurden, dienen dem Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW jetzt als Baumaterial, an dem sich die Auszubildenden Bauhandwerker im Umgang mit Porenbeton üben können.

Die beiden begleitenden Publikationen zur Doppelausstellung: die Zeitung „Reduce / Reuce / Recycle →“ und das Magazin „Ostwall 7, Dortmund“ können bei der StadtBauKultur NRW ab sofort kostenlos bestellt werden.

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (14)
UmBauKultur (105)
Wir-Urbanismus (105)
LebensRäume (98)
StadtGespräche (94)
Panorama (88)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (56) / Umbau (38) / NRW (36) / Köln (33) / Wohnungsbau (30) / Dortmund (24) / Leerstand (24) / Flüchtlingsunterkünfte (21) / Kirchen (19) / Denkmalpflege (18) / Öffentlicher Raum (18) / Quartiersentwicklung (18) / Baukulturvermittlung (17) / Umnutzung (17) / Bürgerbeteiligung (16) / Innenstadtentwicklung (16) / Integration (16) / Nachkriegsmoderne (16) / Wohnprojekte (16) / Schrottimmobilien (15) /
Handelsimmobilien (14) / Bochum (13) / Gelsenkirchen (13) / Ländlicher Raum (13) / Wohnungsmarkt (13) / Düsseldorf (12) / Einfamilienhäuser (12) / Kinder und Jugendliche (12) / Essen (11) / Ressourcen (11) / Museum am Ostwall (10) / Sanierung (10) / Ruhrgebiet (9) / Städtebau-Ausbildung (9) / Architekturfotografie (7) / Berlin (7) / Städtebauförderung (7) / Genossenschaft (6) / Großstrukturen (6) / Ladenlokal (6) / Stadtumbau (6) / Wuppertal (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Mobilität (5) / Münster (5) / Nieheim (5) / Partizipation (5) / Witten (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Flächenrecycling (4) / Freiraum (4) / Infrastruktur (4) / Junge Architekten (4) / Krefeld (4) / Kulturbauten (4) / Mönchengladbach (4) / Planungskultur (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Demografischer Wandel (3) / Dorsten (3) / Duisburg (3) / Identität (3) / Klimawandel (3) / Konversion (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Schrumpfende Städte (3) / Stadtgespräche NRW (3) / Arnsberg (2) / Förderprogramme (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kreativquartier (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Paderborn (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Zwischennutzung (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Denkmal (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Dinslaken (1) / Emsdetten (1) / Film (1) / Frankfurt (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Lünen (1) / Maastricht (1) / Marl (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Remscheid (1) / Rheinland (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtmodelle (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Thüringen (1) / Umwelt (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr