Neues

LebensRäume – 23.10.2018

Räume auf Rädern

So könnte die Farm auf Rädern aussehen, Foto: SPACE10So könnte die Farm auf Rädern aussehen, Foto: SPACE10

Die Zukunft selbstfahrender elektrischer Autos wird zunehmend Teil unserer Realität und wir stehen kurz vor der vielleicht bedeutendsten Veränderung in der Automobilgeschichte. Zeit, also noch einen Schritt weiter zu denken! Das dachte sich IKEAs Innovationslabor SPACE10 und startete in Kollaboration mit dem Berliner Büro f°am das spielerische Forschungsprojekt „Spaces on Wheels“, um das Potential autonomer Fahrzeuge zu untersuchen, das über den reinen Transport hinausgeht.

Wenn die primäre Funktion des Transports wegfällt, wird der Innenraum des Autos und die freie Zeit, die wir in ihm haben, zu seinem größten Potential. So werden selbstfahrende Fahrzeuge nicht nur die Art und Weise verändern, wie wir von A nach B kommen, sondern auch wie wir miteinander leben und wie neue Technologien möglichst zugänglich und demokratisch gestaltet werden können. Auf diesem Grundgedanken entwickelte das Forschungsteam sieben Konzepte für Räume auf Rädern, die aufzeigen wie zukünftige städtische Mobilität unseren Alltag neu strukturieren könnte. So kann zum Beispiel das Büro auf Rädern dazu dienen auf dem Weg zu einem Termin sich mit seinen Kollegen auszutauschen und im mobilen Café kann die Fahrzeit für ein Gespräch mit Freunden genutzt werden. Eine Farm auf Rädern würde nicht nur frische Lebensmittel direkt in die Städte bringen, sondern auch den lokalen Bauern ermöglichen, ihr Geschäft auszuweiten. Und ein mit grüner Energie betriebenes fahrendes Hotelzimmer könnte die wohl nachhaltigste Art zu reisen werden. Das Projekt zielt nicht darauf ab die Entwürfe in die Tat umzusetzen, sondern will vielmehr zu einem breiteren Dialog über die Potentiale autonomer Mobilität anregen.

Neben dem Entwurf der mobilen Räume, hat das Team zudem eine App entwickelt, in der man die Buchung eines Raums auf Rädern, virtuell und interaktiv testen kann. 

Weitere Informationen unter: www.space10.io (englisch)

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (19)
UmBauKultur (129)
Wir-Urbanismus (135)
LebensRäume (123)
StadtGespräche (122)
Panorama (116)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (78) / Umbau (52) / Nachkriegsmoderne (43) / NRW (43) / Köln (41) / Baukulturvermittlung (40) / Leerstand (39) / Wohnungsbau (38) / Innenstadtentwicklung (37) / Dortmund (32) / Quartiersentwicklung (32) / Umnutzung (30) / Denkmalpflege (29) / Öffentlicher Raum (28) / Bürgerbeteiligung (27) / Kirchen (26) / Ruhrgebiet (24) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Wohnprojekte (22) /
Integration (21) / Ländlicher Raum (18) / Wohnungsmarkt (18) / Handelsimmobilien (17) / Kinder und Jugendliche (17) / Schrottimmobilien (17) / Düsseldorf (16) / Einfamilienhäuser (16) / Ressourcen (16) / Gelsenkirchen (15) / Sanierung (15) / Essen (13) / Mobilität (12) / Ladenlokal (11) / Museum am Ostwall (11) / Münster (10) / Partizipation (10) / Städtebau-Ausbildung (10) / Architekturfotografie (9) / Planungskultur (9) / Städtebauförderung (9) / Stadtgespräche NRW (9) / Berlin (8) / Digitalisierung (8) / Großstrukturen (8) / Infrastruktur (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Demografischer Wandel (7) / Genossenschaft (7) / Junge Architekten (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Klimawandel (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Marl (5) / Oberhausen (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Duisburg (4) / Förderprogramme (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Krefeld (4) / Mönchengladbach (4) / Regionale Baukultur (4) / Schrumpfende Städte (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Hochschulen (3) / Konversion (3) / Kunst am Bau (3) / Münsterland (3) / Paderborn (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Arnsberg (2) / Denkmalschutz (2) / Dinslaken (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Heimat (2) / Herne (2) / Höxter (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Mülheim an der Ruhr (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bocholt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Fußgängerzone (1) / Gentrifizierung (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Nachhaltigkeit (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung