Neues

Panorama – 07.05.2019

Durch das „Schaufenster Baukultur“ Architektur aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten – BUGA Heilbronn 2019

Luftaufnahme der Bundesgartenschau 2019, Heilbronn, Foto: ©Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbHLuftaufnahme der Bundesgartenschau 2019, Heilbronn, Foto: ©Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH

Die Bundesgartenschau (BUGA) von Baden-Württemberg findet seit April 2019 in Heilbronn statt. In diesem Jahr ist erstmals der Versuch einer Verbindung von Garten- und Stadtausstellung zu sehen. Interessierte haben noch bis zum 6. Oktober 2019 Zeit sich neben der Freiraumgestaltung das neu entstandene Heilbronner Stadtquartier „Neckarbogen“ mit seinen 23 bereits bewohnten Häusern aus den Federn verschiedener Planungsbüros anzuschauen. 

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 07.05.2019

Planet Ebertplatz: Diskursprogramm „Ebertplatz und sein Potenzial…“

Der Ebertplatz ist nicht sehr alt in der an Plätzen reichen Stadt Köln und sicher einer der besonders oft umgebauten Plätze, mit dem sich trotzdem viele nicht anfreunden können. Nicht Bauwerk oder Platz, nicht nur Verkehrsknoten oder Park – und doch bietet der Ebertplatz von allem etwas. Nun soll der Ebertplatz umgestaltet werden, derzeit ist dafür eine Ausschreibung in Vorbereitung. Zur Zwischennutzung hat die Stadt Köln für die kommenden zwei Jahre der Finanzierung für ein Kulturprogramm zugestimmt. Schon die ersten Maßnahmen stärken den Ort, schärfen die Sinne und zeigen die Potenziale am Ort.

[ mehr ]

UmBauKultur – 07.05.2019

Eine Rutsche für das Mülheimer Rhein-Ruhr-Zentrum

Luftaufnahme des Rhein-Ruhr-Zentrums in Mülheim, 2014, Foto: Tuxyso, CC BY-SA 3.0Luftaufnahme des Rhein-Ruhr-Zentrums in Mülheim, 2014, Foto: Tuxyso, CC BY-SA 3.0

Das Rhein-Ruhr-Zentrums (RRZ) in Mülheim an der Ruhr wurde im Jahr 2018 von einer Unternehmenskooperation gekauft. Seine neuen Eigentümer, ein amerikanischer Immobilienfond und eine Hamburger Unternehmensgruppe, möchten es ab Sommer 2020 modernisieren. Die umfassende Revitalisierung des 45 Jahre alten Einkaufzentrums soll es für den Wettkampf mit den Shopping-Centern der umliegenden Ruhrgebietsstädte rüsten und gleichzeitig dem Online-Handel den Kampf ansagen.

[ mehr ]

UmBauKultur – 07.05.2019

Ruhrmoderne Summerschool - „Oberhausen Superhausen“

Auftaktveranstaltung im Supermarkt der Ideen, Oberhausen, Foto: ©ruhrmoderneAuftaktveranstaltung im Supermarkt der Ideen, Oberhausen, Foto: ©ruhrmoderne

Nach einem erfolgreichen Start Anfang April 2019 geht die Summerschool der Ruhrmoderne am 24. und 25. Mai 2019 in die zweite Runde. Nach Marl (2017), Dortmund und Bochum (2018) findet die diesjährige Summerschool unter dem Motto „Oberhausen - Superhausen“ statt.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 07.05.2019

Auf der Suche nach smarten Mobilitäts-Lösungen

Ob Stau- und Lärmvermeidung in den Metropolen, die intelligente Verbindung zwischen Stadt und Land oder der Ausbau von Mobilitätsangeboten für ältere Menschen - bis zum 19. Mai 2019 sind verschiedenste Akteure wie Start-ups, Städte und Gemeinden, Universitäten oder Forschungsinstitutionen mit Sitz in Deutschland aufgerufen, sich mit Ihren Projekten für den deutschen Mobilitätspreis zu bewerben.

[ mehr ]

LebensRäume – 07.05.2019

Bezahlbares Wohnen ist ein Menschenrecht! Start der Wohnwochen Düsseldorf

Die Mietpreisentwicklung in den deutschen Metropolen ist besorgniserregend. Um eine langfristige Spaltung der Gesellschaft zu verhindern und ein urbanes Leben in den Innenstädten möglich bleibt, muss bezahlbarer und gleichzeitig qualitativ hochwertiger Wohnraum geschaffen werden. Wie das funktionieren kann, zeigt der Bund Deutscher Architekten Düsseldorf (BDA Düsseldorf) während der Wohnwochen vom 16. Mai bis zum 28. Juli 2019 im Stadtmuseum der Landeshauptstadt.

[ mehr ]

StadtGespräche – 07.05.2019

MAKE HOME - Wie möchtest du wohnen? Netzwerk bietet Workshops für Schüler an

Schülerinnen und Schüler nähern sich spielerisch baukulturellen Themen. Fotograf: Markus BomholtSchülerinnen und Schüler nähern sich spielerisch baukulturellen Themen. Fotograf: Markus Bomholt

Der Bund Deutscher Architekten Münster-Münsterland und der Verein Jugend Architektur Stadt (JAS) möchte Kinder und Jugendliche für das Thema Baukultur sensibilisieren. Dazu soll ein Netzwerk geschaffen werden, welches an allen Schulformen Workshops zu den Themen Baukultur anbieten will. Ein Auftaktworkshop fand bereits statt. Am 23. Mai 2019 soll am Schiller-Gymnasium in Münster ein weiterer Workshop unter Beteiligung von Schülerinnen und Schüler stattfinden.

[ mehr ]

StadtGespräche – 07.05.2019

Open House in Münsters Stadthafen

Erneut laden die Planerinnen und Planer von Modulorbeat vom 10. bis zum 12. Mai 2019 ins Atelierhaus „Speicher 2“ zum „Open House“ ein. Die Ateliers am Ufer des Münsteraner Hafens öffnen ihre Türen für die Öffentlichkeit. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, das Haus als offenen Ort der Kunst- und Kulturproduktion zu erleben. 

[ mehr ]

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (21)
UmBauKultur (143)
Wir-Urbanismus (153)
LebensRäume (139)
StadtGespräche (139)
Panorama (130)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (83) / Umbau (55) / Baukulturvermittlung (49) / Nachkriegsmoderne (45) / Innenstadtentwicklung (44) / Leerstand (44) / NRW (44) / Köln (41) / Wohnungsbau (41) / Umnutzung (36) / Quartiersentwicklung (34) / Dortmund (33) / Denkmalpflege (31) / Bürgerbeteiligung (30) / Öffentlicher Raum (30) / Kirchen (29) / Ruhrgebiet (27) / Wohnprojekte (25) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) /
Integration (21) / Wohnungsmarkt (21) / Handelsimmobilien (20) / Kinder und Jugendliche (20) / Ländlicher Raum (18) / Düsseldorf (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Ressourcen (16) / Essen (15) / Mobilität (15) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Partizipation (12) / Architekturfotografie (11) / Infrastruktur (11) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (11) / Digitalisierung (10) / Münster (10) / Stadtgespräche NRW (10) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Junge Architekten (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Klimawandel (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Aachen (5) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Krefeld (5) / Marl (5) / Regionale Baukultur (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Gentrifizierung (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Kunst am Bau (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Nachhaltigkeit (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Architekturtheorie (2) / Arnsberg (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung