Neues

UmBauKultur – 25.04.2014

Musikzentrum Bochum

StadtBauKultur NRW © Cristóbal MárquezStadtBauKultur NRW © Cristóbal Márquez

In der Bochumer Marienkirche rollen zurzeit die Bagger. Nach ihrer Profanisierung 2002 sollte die Kirche eigentlich abgerissen werden. Nun ist sie Teil der Gesamtkonzeption des neuen Musikzentrums Bochum, das 2015 als neue Proben- und Spielstätte der Bochumer Symphoniker eröffnet werden soll. Der Kirchenraum wird künftig als Foyer und Multifunktionssaal dienen. Das Gesamtprojekt ist jedoch umstritten. Insbesondere die hohen Bau- und Unterhaltskosten angesichts des knappen Bochumer Haushalts und einer großen Zahl konkurrierender Konzerthäuser in Bochum und den Nachbarstädten sorgen für Kritik. Ein Bürgerbegehren, an dem sich rund 15.000 Bochumer beteiligten, scheiterte 2013 an formalen Fehlern.
Weitere Informationen auf der Homepage des Musikzentrums und auf dem Blog der Initiative Bürgerbegehren.

Mehr Konzepte zur Umnutzung von Kirchen finden Sie in unserer Publikation „Kirchen geben Raum“ (erscheint im Juni).

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (14)
UmBauKultur (113)
Wir-Urbanismus (115)
LebensRäume (107)
StadtGespräche (104)
Panorama (98)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (65) / Umbau (45) / NRW (37) / Köln (35) / Wohnungsbau (35) / Baukulturvermittlung (32) / Leerstand (29) / Dortmund (28) / Nachkriegsmoderne (27) / Innenstadtentwicklung (25) / Quartiersentwicklung (24) / Umnutzung (24) / Kirchen (23) / Öffentlicher Raum (23) / Denkmalpflege (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Bürgerbeteiligung (21) / Integration (19) / Wohnprojekte (19) / Bochum (18) /
Handelsimmobilien (17) / Schrottimmobilien (17) / Kinder und Jugendliche (15) / Düsseldorf (14) / Einfamilienhäuser (14) / Ländlicher Raum (14) / Ruhrgebiet (14) / Wohnungsmarkt (14) / Essen (13) / Gelsenkirchen (13) / Ressourcen (13) / Sanierung (12) / Museum am Ostwall (11) / Ladenlokal (9) / Städtebau-Ausbildung (9) / Architekturfotografie (8) / Großstrukturen (8) / Mobilität (8) / Berlin (7) / Genossenschaft (7) / Infrastruktur (7) / Münster (7) / Nieheim (7) / Partizipation (7) / Städtebauförderung (7) / Stadtgespräche NRW (7) / Stadtumbau (7) / Wuppertal (7) / Planungskultur (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Demografischer Wandel (5) / Junge Architekten (5) / Klimawandel (5) / Kulturbauten (5) / Marl (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Duisburg (4) / Flächenrecycling (4) / Freiraum (4) / Krefeld (4) / Mönchengladbach (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Identität (3) / Konversion (3) / Kreativquartier (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Remscheid (3) / Schrumpfende Städte (3) / Arnsberg (2) / Dinslaken (2) / Film (2) / Förderprogramme (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Paderborn (2) / Rheinland (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Frankfurt (1) / Fußgängerzone (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Heimat (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr 

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.