Neues – Wir-Urbanismus

Wir-Urbanismus – 11.11.2017

Kein Shitstorm in der Sandbox

Minecraft Berlin, Umgestaltung AlexanderplatzMinecraft Berlin, Umgestaltung Alexanderplatz

Das Internet ist der perfekte Tummelplatz für aufgebrachte Bürger um Beschwerden bezüglich städtebaulicher Maßnahmen zu äußern. Nicht selten kann das in einem Shitstorm enden. Doch das Internet lässt sich auch konstruktiv für geplante Bauvorhaben nutzen. Neben der klassischen Bürgerbeteiligung in Form von Bürgerversammlungen, Petitionen und Planaushängen bietet die Online-Partizipation eine wertvolle Ergänzung. Internetplattformen ermöglichen eine bequeme und zeitlich flexible Teilnahme, senken Hemmungen, erhöhen die Transparenz und können Austauschprozesse beschleunigen. Die Partizipation mit Hilfe einer sogenannten virtuellen Sandbox eröffnet neue Dimensionen der Mitgestaltung.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 10.11.2017

Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen

Die weltweite Verstädterung wirft mehr Fragen auf, als es Antworten gibt. Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst (M:AI) zeigt vom 24. November bis zum 16. Dezember 2017 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen die Ausstellung "Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen" zu den globalen Herausforderungen der Verstädterung. Die Ausstellung basiert auf den Ergebnissen des Wettbewerbs „Planetary Urbanism – Kritik der Gegenwart“ der Architekturzeitschrift ARCH+. In der Form des Information Designs zeigen junge, internationale Stadtplaner- und Designerteams ihre Szenarien von "Urbanität".

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 12.10.2017

Gute Geschäfte im Gespräch

Schaufensterausstellung auf der Alleestraße in Remscheid, Fotograf: Sebastian BeckerSchaufensterausstellung auf der Alleestraße in Remscheid, Fotograf: Sebastian Becker

Seit fast vier Wochen läuft die Ausstellung „Gute Geschäfte. Was kommt nach dem Einzelhandel?“ in der Remscheider Alleestraße. Das Interesse am Thema ist nach wie vor groß, nicht nur bei den vielen Passanten, die stehenbleiben und sich die Ausstellung ansehen, sondern auch in den Medien wie dem WDR.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 12.10.2017

Heimatwerker ist nationales Best Practice

Die Heimatwerker in Nieheim werden in diesem Jahr als nationales Best Practice der Körber-Stiftung ausgezeichnet. Die zehn ausgewählten Initiativen und Organisationen sollen einen Einblick in die Vielfältigkeit des Engagements in Deutschland ermöglichen. Der Engagementbereich der Ausgezeichneten reicht von Inklusion, Ehrenamtsberatung, LBGTQI, Kultur, Soziallogistik, Migrantische Organisationen, Kinder- und Jugendhilfe bis hin zur Arbeit mit Geflüchteten.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 12.10.2017

Deutscher Nachbarschaftspreis 2017

Die nebenan.de Stiftung vergab in Kooperation mit der Diakonie Deutschland, der Deutschen Fernsehlotterie und Zalando im September 2017 zum ersten Mal den Deutschen Nachbarschaftspreis. Projekte zum Thema nachbarschaftliches Engagement werden hier ausgezeichnet und mit unterschiedlichen Preisgeldern unterstützt.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 22.09.2017

Tagung „Urbane Produktion – eine Strategie für die funktionsgemischte Stadt?“

Kings County Distillery © Garrett Ziegler (CC BY-NC-ND 2.0)Kings County Distillery © Garrett Ziegler (CC BY-NC-ND 2.0)

Die Fachtagung „Urbane Produktion – eine Strategie für die funktionsgemischte Stadt?“ befasst sich am 8.11.2017 in Köln mit den Sichtweisen verschiedener Disziplinen und deren Strategien zur Förderung Urbaner Produktion. Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten werden vorgestellt und diskutiert.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 01.09.2017

Heimattour nach Nieheim: Bauministerin Ina Scharrenbach besucht die Heimatwerker

Bauministerin Ina Scharrenbach besuchte die Heimatwerker. Foto: Sebastian BeckerBauministerin Ina Scharrenbach besuchte die Heimatwerker. Foto: Sebastian Becker

Auf ihrer Heimat-Tour quer durch Nordrhein-Westfalen besuchte die neue Ministerin für Heimat, Bau, Kommunales und Gleichstellung Ina Scharrenbach am 10. August 2017 den Regierungsbezirk Detmold. Auf besonderen Wunsch der Ministerin führte die Tour auch zu den Heimatwerkern nach Nieheim.  Die Initiatoren und Beteiligten stellten ihr das Projekt vor, bei dem Geflüchtete, Studierende und Ehrenamtliche gemeinsam ein altes Ackerbürgerhaus sanieren. Bei einer Führung durch die Baustelle zeigten die Architekten ihr auch den aktuellen Stand der Bauarbeiten.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 01.09.2017

Engagierte für den Umbau des Wasserturms in Lohberg gesucht

Auf dem Gelände von Parkwerk Lohberg soll der Wasserturm umgebaut werden. Foto: Parkwerk LohbergAuf dem Gelände von Parkwerk Lohberg soll der Wasserturm umgebaut werden. Foto: Parkwerk Lohberg

Der Wasserturm auf dem früheren Zechengelände in Dinslaken-Lohberg gehört jetzt der Stadt. Erworben hat ihn die Kommune für den symbolischen Preis von einem Euro von der Ruhrkohle AG. Der Wasserturm ist für Lohberg ein Wahrzeichen und soll sich zu einer Begegnungsstätte, einem sozialen Treffpunkt im Stadtteil entwickeln. Der Verein „Parkwerk Lohberg“, der auf der ehemaligen Industriefläche schon sehr aktiv ist, will das Bauwerk zur Heimatbasis ausbauen. Am Fuß des Wasserturms gibt es einen Gebäudetrakt, an dem einiges getan werden muss. Es geht um den Boden, die Innenwände, die Außenverschalung, die Möbel und die Toiletten. Eine Vorplanungen hat der Verein bereits getroffen. Jetzt geht es an die Umsetzung, für die Helfer und Unterstützer gesucht werden.

[ mehr ]

Neues – Wir-Urbanismus

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (14)
UmBauKultur (112)
Wir-Urbanismus (113)
LebensRäume (105)
StadtGespräche (102)
Panorama (96)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (64) / Umbau (44) / NRW (37) / Köln (34) / Wohnungsbau (33) / Baukulturvermittlung (29) / Leerstand (29) / Dortmund (26) / Nachkriegsmoderne (26) / Quartiersentwicklung (23) / Kirchen (22) / Öffentlicher Raum (22) / Denkmalpflege (21) / Flüchtlingsunterkünfte (21) / Innenstadtentwicklung (21) / Umnutzung (21) / Bürgerbeteiligung (20) / Integration (19) / Wohnprojekte (18) / Handelsimmobilien (17) /
Bochum (16) / Schrottimmobilien (16) / Einfamilienhäuser (14) / Kinder und Jugendliche (14) / Ländlicher Raum (14) / Wohnungsmarkt (14) / Düsseldorf (13) / Gelsenkirchen (13) / Ressourcen (13) / Essen (12) / Ruhrgebiet (12) / Sanierung (12) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (9) / Architekturfotografie (8) / Großstrukturen (8) / Ladenlokal (8) / Mobilität (8) / Berlin (7) / Genossenschaft (7) / Nieheim (7) / Städtebauförderung (7) / Stadtgespräche NRW (7) / Stadtumbau (7) / Wuppertal (7) / Infrastruktur (6) / Münster (6) / Partizipation (6) / Planungskultur (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Demografischer Wandel (5) / Junge Architekten (5) / Klimawandel (5) / Marl (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Flächenrecycling (4) / Freiraum (4) / Krefeld (4) / Kulturbauten (4) / Mönchengladbach (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Duisburg (3) / Identität (3) / Konversion (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Schrumpfende Städte (3) / Arnsberg (2) / Dinslaken (2) / Förderprogramme (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kreativquartier (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Paderborn (2) / Remscheid (2) / Rheinland (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Film (1) / Frankfurt (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Heimat (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr 

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.