Neues – StadtBauKultur NRW

StadtBauKultur NRW – 27.08.2019

Transformationsprozesse in der Metropole Ruhr mitgestalten

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach (ganz vorne) mit den Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern des Letters of Intent in Bochum © EBZ, Fotograf: Sascha KreklauNRW-Ministerin Ina Scharrenbach (ganz vorne) mit den Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern des Letters of Intent in Bochum © EBZ, Fotograf: Sascha Kreklau

Die Metropole Ruhr bekommt ein Netzwerk zur Gestaltung und Erforschung smarter Transformationsprozesse zur digitalen und innovativen Stadtentwicklung unserer Region. In einem ersten Schritt haben jetzt 40 Akteure aus Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Wissenschaft, Kommunen, Verbände, Stiftungen und regionale Institutionen im Rahmen der Ruhr-Konferenz einen Letter of Intent für die Gründung einer "Ruhr Academy on Smart Metropolitan Transformation" unterzeichnet. Zu den Partnern gehört auch StadtBauKultur NRW.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 03.07.2019

"Big Beautiful Buildings" gewinnt Nordrhein-Westfälischen Tourismuspreis

Das Team der Big Beautiful Buildings Kampagne gewinnt den #urbanana Award 2019. Fotografin: Theresa SchellingDas Team der Big Beautiful Buildings Kampagne gewinnt den #urbanana Award 2019. Fotografin: Theresa Schelling

Hat die Nachkriegsarchitektur das Potenzial das Ruhrgebiet als touristisches Reiseziel bekannt zu machen? Wenn man der Begründung der Jury des #urbanana-AWARD folgen will, unbedingt. Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin von Tourismus NRW überreicht der Kampagne am 19. Juni 2019 in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr den wohl verdienten den Tourismus-Preis.  

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 05.06.2019

"Big Beautiful Buildings" Nominierung für den #urbanana-AWARD 2019

Die Kampagne „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“ die StadtBauKultur NRW gemeinsam mit der TU Dortmund im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 entwickelt hat, ist für den #urbanana-AWARD 2019 nominiert. Der Award zeichnet kreative Projekte im Städtetourismus in Nordrhein-Westfalen aus und wird zum zweiten Mal vergeben.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 24.09.2018

Neue Geschäftsführung bei StadtBauKultur NRW

Bei StadtBauKultur NRW gab es personelle Veränderungen. Der bisherige Geschäftsführer, Tim Rieniets, folgte einem Ruf an die Leibniz Universität Hannover. Seine Aufgaben in der Geschäftsführung haben bis auf Weiteres die langjährigen Mitarbeiterinnen Dr. Hanna Hinrichs als Geschäftsführung Programm und Ilka Dietrich-Kintzel als Kaufmännische Geschäftsführung übernommen. Die neue Geschäftsführung wird die gute und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Partnern fortsetzen.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 15.05.2018

Unser Tätigkeitsbericht 2017/2018 ist erschienen

Tätigkeitsbericht 2017/2018Tätigkeitsbericht 2017/2018

Wenn Sie wissen wollen, was uns in den vergangenen Monaten bewegt hat, welche Projekte uns beschäftigten und an welchen baukulturellen Themen wir auch in diesem Jahr arbeiten, dann haben wir etwas für Sie: Unser Tätigkeitsbericht 2017/2018 ist erschienen!

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 29.03.2018

Auftaktveranstaltung Big Beautiful Buildings

Zum offiziellen Start von Big Beautiful Buildings laden wir ein ins Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen, das als erstes einer Reihe beispielhafter Bauten der 1950er bis 1970er Jahren ausgezeichnet wird.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 05.03.2018

Werden Sie Programmpartner von Big Beautiful Buildings!

Machen Sie Ihr Projekt zu einem Teil des Europäischen Kulturerbejahrs 2018!

In vielen Städten des Ruhrgebiets, aber auch in anderen Regionen in Deutschland und Europa engagieren sich Menschen für die Architektur der Nachkriegsmoderne. Das Kooperationsprojekt Big Beautiful Buildings von StadtBauKultur NRW und der TU Dortmund will diese Akteure vernetzen und auf ihre Aktivitäten aufmerksam machen.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 25.01.2018

StadtBauKultur NRW im Europäischen Kulturerbejahr

Visualisierung Big Beautiful Buildings, Fotografin: Tanja Reinicke, Collage: konter - Studio für GestaltungVisualisierung Big Beautiful Buildings, Fotografin: Tanja Reinicke, Collage: konter - Studio für Gestaltung

2018 ist Europäisches Kulturerbejahr. 43 Jahre nach dem Europäischen Denkmalschutzjahr 1975 steht das gemeinsame kulturelle Erbe im Fokus der Aktivitäten, an denen sich die europäischen Länder mit eigenen vielfältigen Beiträgen beteiligen. In Deutschland lautet das Motto „Sharing Heritage“ – das Erbe teilen. Koordiniert von der Geschäftsstelle des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz sind Bürgerinnen und Bürger sowie alle öffentlichen und privaten Träger, Bewahrer und Vermittler des kulturellen Erbes sind dazu aufgerufen, sich am Programm zu beteiligen. Unter sharingheritage.de mitmachen können Projekte mit Bezug zum baulichen oder archäologischen Erbe eingetragen werden.

[ mehr ]

Neues – StadtBauKultur NRW

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (22)
UmBauKultur (144)
Wir-Urbanismus (155)
LebensRäume (141)
StadtGespräche (141)
Panorama (133)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (87) / Umbau (55) / Baukulturvermittlung (54) / Nachkriegsmoderne (49) / Innenstadtentwicklung (48) / Leerstand (46) / NRW (45) / Köln (44) / Wohnungsbau (41) / Umnutzung (37) / Dortmund (34) / Quartiersentwicklung (34) / Kirchen (32) / Bürgerbeteiligung (31) / Denkmalpflege (31) / Öffentlicher Raum (30) / Ruhrgebiet (30) / Wohnprojekte (26) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) /
Handelsimmobilien (21) / Integration (21) / Ländlicher Raum (21) / Wohnungsmarkt (21) / Kinder und Jugendliche (20) / Düsseldorf (17) / Essen (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Mobilität (16) / Ressourcen (16) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Digitalisierung (12) / Partizipation (12) / Architekturfotografie (11) / Infrastruktur (11) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (11) / Münster (10) / Stadtgespräche NRW (10) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Junge Architekten (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Regionale Baukultur (7) / Wuppertal (7) / Aachen (6) / Klimawandel (6) / Krefeld (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Marl (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Kunst am Bau (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Architekturtheorie (3) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Gentrifizierung (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Nachhaltigkeit (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Arnsberg (2) / Auszeichnung (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Metropolregion (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Förderprogram (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung