Neues – Jahr 2015

Panorama – 21.12.2015

Backen, Spielen und das Pasiivienergiapiparkakkutalo

Das finnische Pasiivienergiapiparkakkutalo © Kasper StrömmanDas finnische Pasiivienergiapiparkakkutalo © Kasper Strömman

Es ist noch gar nicht Weihnachten und die Familie hat sich trotzdem schon bei Ihnen angemeldet? Wir stellen Ihnen einige Ideen vor, wie Sie Ihre Lieben beschäftigen und gleichzeitig deren Herzen für Baukultur öffnen können.

[ mehr ]

StadtGespräche – 21.12.2015

Ausstellungen zwischen den Jahren

Wer dem weihnachtlichen Rummel im eigenen Wohnzimmer entfliehen möchte, kann sich dieses Jahr zwischen einer ganzen Reihe von Ausstellungen entscheiden. Unsere Auswahl beschäftigt sich mit ganz unterschiedlichen Facetten baukultureller Themen: von der Architektur Bruno Lamberts über Fotografien von Großarchitekturen der 1960er und 1970er Jahre bis hin zu fotografischen Raumporträts von Margherita Spiluttini.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 21.12.2015

Leerstands-Adventskalender

Wohnraum ist knapp in Hamburg. Die Wohnungsnot treibt die Miet- und Immobilienpreise in die Höhe. Dabei gibt es viele Wohnungen und Büros, die oft jahrelang leer stehen. Das Straßenmagazin Hinz & Kunzt weist in einem Leerstands-Adventskalender auf solch bauliches Potential hin. Jeden Tag im Dezember wird ein anderes leer stehendes Gebäude samt seiner Geschichte vorgestellt.

[ mehr ]

UmBauKultur – 21.12.2015

Wir haben schon geschenkt!

Modellhäuser des Projektes Hausrecycling © StadtBauKultur NRW, Fotograf: Cristóbal MárquezModellhäuser des Projektes Hausrecycling © StadtBauKultur NRW, Fotograf: Cristóbal Márquez

Seit einigen Tagen bietet StadtBauKultur NRW eine limitierte Serie von Modellhäusern an, die aus dem Abbruchmaterial ausgewählter Gebäude aus ganz Nordrhein-Westfalen gefertigt wurden. Mit dieser Aktion möchte StadtBauKultur NRW für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserem baulichen Bestand werben. Die große Resonanz auf das Projekt hat dazu geführt, dass die erste Auflage der Modellhaus-Unikate innerhalb kürzester Zeit vergriffen war.

[ mehr ]

LebensRäume – 21.12.2015

Schöne Ställe

Schafstall in Almere von 70f architecture, Fotograf: Luuk KramerSchafstall in Almere von 70f architecture, Fotograf: Luuk Kramer

In der Weihnachtszeit erfährt ein Gebäudetypus besondere Aufmerksamkeit, der den Rest des Jahres eher ein Schattendasein führt: das Stallgebäude. Jenseits aller ikonographischen Formeln der weihnachtlichen Krippe – regionale Baukultur en miniature – lohnt sich der Blick auf das Stallgebäude auch im Maßstab 1:1.

[ mehr ]

UmBauKultur – 30.11.2015

Liebe Deine Stadt

Präsentation der Kampagnenmotive FRUST, TROST und HOFFNUNG © Tom MayPräsentation der Kampagnenmotive FRUST, TROST und HOFFNUNG © Tom May

Die Kampagne "Liebe deine Stadt" lenkt seit 2005 die Aufmerksamkeit von Stadtbewohnern auf unentdeckte Schönheiten im architektonischen Bestand der 1950er und 1960er Jahre. Zum zehnjährigen Jubiläum hat Künstler und Initiator Merlin Bauer einen mobilen Pavillon konzipiert, der an verschiedenen Orten in Nordrhein-Westfalen Station machen soll. Entworfen wurde der Pavillon von BeL Sozietät für Architekten aus Köln, unterstützt durch StadtBauKultur NRW. Das Projekt will vermitteln, warum es sich lohnt, in unser baukulturelles Erbe zu investieren, und einen Rahmen für die öffentliche Auseinandersetzung über die Weiterentwicklung des baulichen Bestands schaffen. Seit dem 26. November 2015 steht der Pavillon an seiner ersten Station: auf dem Willy-Millowitsch-Platz in der Nähe der Kölner Oper.

[ mehr ]

StadtGespräche – 30.11.2015

Mit offenen Augen durch die Stadt

Kinder zwischen 8 und 12 Jahren sind an der Welt interessiert – und natürlich auch an ihrer unmittelbaren Umwelt. Sie gehen mit offenen Augen durch die Straßen, sind Sachensucher, Geheimplatzfinder und manchmal auch so etwas wie Ordnungsliebende, die es aufrichtig empört, wenn sie Müll oder Graffiti entdecken. Gleichzeitig können sie gut erklärte Sachverhalte und komplexere Abläufe verstehen. Kurz: Große Kinder sind daran interessiert, mehr über das Thema Stadt zu erfahren. Für diese Zielgruppe entwickelt Anke M. Leitzgen gerade ein neues Angebot: Unter dem Arbeitstitel „Stadtsache“ entsteht ein Arbeitsbuch, das auf ganz unterschiedliche Arten einen Zugang zur Stadt ermöglicht.

[ mehr ]

Panorama – 30.11.2015

Sharing Heritage – Initiative für ein Europäisches Kulturerbejahr

Das baukulturelle Erbe soll Mittel- und Ausgangspunkt der Aktivitäten zum Europäischen Kulturerbe-Jahres 2018 werden. Als „sichtbarster Ausdruck der gemeinsamen europäischen Kulturgeschichte“, aber auch als „tagtäglicher Begleiter“ – so die Beschreibung des Projektstandes – ist das bauliche Erbe besonders zugänglich für die breite Öffentlichkeit und kann mit vielen anderen Formen des materiellen und immateriellen kulturellen Erbes verknüpft werden. Im Gegensatz zum Europäischen Denkmalschutzjahr 1975 hat sich damit die Auslegung des Kulturerbe-Begriffs verschoben und erweitert. Gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, ICOMOS – International Council on Monuments and Sites und der Technischen Universität Berlin veranstaltete das Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz DNK am 13. November in Berlin eine Auftaktveranstaltung zum Europäischen Kulturerbejahr.

[ mehr ]

Neues – Jahr 2015

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (14)
UmBauKultur (113)
Wir-Urbanismus (115)
LebensRäume (107)
StadtGespräche (104)
Panorama (98)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (64) / Umbau (44) / NRW (37) / Köln (34) / Wohnungsbau (33) / Baukulturvermittlung (29) / Leerstand (29) / Dortmund (26) / Nachkriegsmoderne (26) / Quartiersentwicklung (23) / Kirchen (22) / Öffentlicher Raum (22) / Denkmalpflege (21) / Flüchtlingsunterkünfte (21) / Innenstadtentwicklung (21) / Umnutzung (21) / Bürgerbeteiligung (20) / Integration (19) / Wohnprojekte (18) / Handelsimmobilien (17) /
Bochum (16) / Schrottimmobilien (16) / Einfamilienhäuser (14) / Kinder und Jugendliche (14) / Ländlicher Raum (14) / Wohnungsmarkt (14) / Düsseldorf (13) / Gelsenkirchen (13) / Ressourcen (13) / Essen (12) / Ruhrgebiet (12) / Sanierung (12) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (9) / Architekturfotografie (8) / Großstrukturen (8) / Ladenlokal (8) / Mobilität (8) / Berlin (7) / Genossenschaft (7) / Nieheim (7) / Städtebauförderung (7) / Stadtgespräche NRW (7) / Stadtumbau (7) / Wuppertal (7) / Infrastruktur (6) / Münster (6) / Partizipation (6) / Planungskultur (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Demografischer Wandel (5) / Junge Architekten (5) / Klimawandel (5) / Marl (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Flächenrecycling (4) / Freiraum (4) / Krefeld (4) / Kulturbauten (4) / Mönchengladbach (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Duisburg (3) / Identität (3) / Konversion (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Schrumpfende Städte (3) / Arnsberg (2) / Dinslaken (2) / Förderprogramme (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kreativquartier (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Paderborn (2) / Remscheid (2) / Rheinland (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Film (1) / Frankfurt (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Heimat (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr 

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.