Neues

Panorama – 03.04.2017

Freikarten für das „Gesellschaftsmodell Großbaustelle“ zu gewinnen!

Großbaustelle Emscher Tunnel. Fotocredit: Mikko GaetselGroßbaustelle Emscher Tunnel. Fotocredit: Mikko Gaetsel

Großbaustellen sind wie ein Modell unserer Gesellschaft. Sie erzählen nicht nur vom ungebrochenen Repräsentationswillen staatlicher und wirtschaftlicher Institutionen oder von ihrem dramatischen Scheitern wie jüngst beim Flughafen BER, bei der Hamburger Elbphilharmonie oder bei Stuttgart 21. Großbaustellen geben auch Einblick in die Tiefen von Staat und Gesellschaft: in die Arbeit von Behörden, die Wege des internationalen Kapitals, den Konkurrenzkampf in der Bauwirtschaft oder die Protestbewegungen in der Bevölkerung.

Nun kommt das Gesellschaftsmodell Großbaustelle auf die Bühne. Am Düsseldorfer Schauspielhaus, das derzeit selber hinter den Baugerüsten und Kränen einer benachbarten Großbaustelle verschwindet, wird das verschachtelte Geflecht aus internationalen Investoren, Baukonsortien und Auftraggebern bis hinunter zu Auftragnehmern, Zulieferfirmen und Schwarzarbeitern in ein großes begehbares Raummodell überführt. Vom Stadtplaner bis zum Polier kommen in dieser Inszenierung alle zu Wort, die auf der Baustelle oft aneinander vorbeiarbeiten und dabei auf ihre Weise den globalen Arbeitsmarkt abbilden. Verantwortlich für das „Gesellschaftsmodell Großbaustelle“ ist das international renommierte Autoren-und Regie-Team Rimini Protokoll: www.rimini-protokoll.de.

Weitere Informationen zur Produktion im Schauspielhaus Düsseldorf gibt es unter www.dhaus.de.

Sie können dabei sein! StadtBauKultur NRW verlost zwei Freikarten für den 13. Mai 2017. Teilnahmeschluss: 25. April 2017.

Hier geht es zur Verlosung stadtbaukultur-nrw.de

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (20)
UmBauKultur (141)
Wir-Urbanismus (151)
LebensRäume (137)
StadtGespräche (136)
Panorama (128)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (83) / Umbau (55) / Baukulturvermittlung (49) / Nachkriegsmoderne (45) / Innenstadtentwicklung (44) / Leerstand (44) / NRW (44) / Köln (41) / Wohnungsbau (41) / Umnutzung (36) / Quartiersentwicklung (34) / Dortmund (33) / Denkmalpflege (31) / Bürgerbeteiligung (30) / Öffentlicher Raum (30) / Kirchen (29) / Ruhrgebiet (27) / Wohnprojekte (25) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) /
Integration (21) / Wohnungsmarkt (21) / Handelsimmobilien (20) / Kinder und Jugendliche (20) / Ländlicher Raum (18) / Düsseldorf (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Ressourcen (16) / Essen (15) / Mobilität (15) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Partizipation (12) / Architekturfotografie (11) / Infrastruktur (11) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (11) / Digitalisierung (10) / Münster (10) / Stadtgespräche NRW (10) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Junge Architekten (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Klimawandel (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Aachen (5) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Krefeld (5) / Marl (5) / Regionale Baukultur (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Gentrifizierung (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Kunst am Bau (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Nachhaltigkeit (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Architekturtheorie (2) / Arnsberg (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung