Neues

Wir-Urbanismus – 28.02.2018

freiheit26 - Eröffnung des Integrations- und Begegnungszentrums in Altena

In Altena eröffnet am 9. März 2018 das Integrations- und Begegnungszentrum freiheit26. Im August 2016 hatte der Umbau der ehemaligen Gaststätte in der Freiheitsstraße 26 begonnen. Das Besondere: Ein großer Teil der Arbeiten wurden von Flüchtlingen unter fachlicher Anleitung durch örtliche Handwerksbetriebe ausgeführt. Damit wurde eine Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglichkeit für die Zuwanderer geschaffen, die zugleich potentielle Arbeitgeber kennenlernen konnten. Einige der rund 20 Projektteilnehmer konnten so bereits in Praktika und Ausbildungsverhältnisse vermittelt werden.

Gefördert wurde das Projekt aus dem Sonderprogramm "Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen" des Landesbauministeriums. Ina Scharrenbach, Ministerium für Heimat, Kommunales Bau und Gleichstellung, wird zur Eröffnung gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Hollstein das symbolische Band durchschneiden. Danach stehen die umgebauten Räume allen Altenaer Bürgern für verschiedene Aktivitäten zur Verfügung. Das differenzierte Raumangebot umfasst Aufenthaltsraum, Werkraum, Kursräume und Küche, aber auch das Tourismusbüro der Stadt. Zudem sind Veranstaltungen wie Vorträge, Ausstellungen und Workshops geplant. Bereits jetzt finden Handykurse und PC-Workshops sowie ein monatliches Begegnungscafé statt, die gemeinsam mit der Ehrenamtlichen-Initiative Stellwerk Altena und der katholischen und evangelischen Kirche veranstaltet werden.

Freiheit26 ist nur eines von vielen erfolgreichen Projekten zur Integration von Migranten in der sauerländischen Kleinstadt. Im Mai 2017 wurde Altena für das besondere Engagement der 1. Nationale Integrationspreis der Bundeskanzlerin verliehen.

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (19)
UmBauKultur (126)
Wir-Urbanismus (131)
LebensRäume (119)
StadtGespräche (118)
Panorama (113)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (72) / Umbau (50) / Nachkriegsmoderne (41) / Baukulturvermittlung (40) / Köln (39) / NRW (37) / Wohnungsbau (37) / Leerstand (34) / Innenstadtentwicklung (32) / Dortmund (31) / Quartiersentwicklung (30) / Denkmalpflege (28) / Öffentlicher Raum (27) / Kirchen (26) / Umnutzung (26) / Bürgerbeteiligung (23) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Wohnprojekte (22) / Bochum (21) / Integration (21) /
Ruhrgebiet (21) / Handelsimmobilien (17) / Kinder und Jugendliche (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Ländlicher Raum (16) / Ressourcen (16) / Wohnungsmarkt (16) / Düsseldorf (15) / Gelsenkirchen (14) / Sanierung (14) / Essen (13) / Museum am Ostwall (11) / Ladenlokal (10) / Mobilität (10) / Architekturfotografie (9) / Partizipation (9) / Planungskultur (9) / Städtebau-Ausbildung (9) / Städtebauförderung (9) / Stadtgespräche NRW (9) / Berlin (8) / Großstrukturen (8) / Münster (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Demografischer Wandel (7) / Genossenschaft (7) / Infrastruktur (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Junge Architekten (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Identität (5) / Klimawandel (5) / Marl (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Digitalisierung (4) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Kreativquartier (4) / Krefeld (4) / Mönchengladbach (4) / Oberhausen (4) / Regionale Baukultur (4) / Schrumpfende Städte (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Förderprogramme (3) / Gestaltung (3) / Hochschulen (3) / Konversion (3) / Kunst am Bau (3) / Münsterland (3) / Paderborn (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Arnsberg (2) / Denkmalschutz (2) / Dinslaken (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Heimat (2) / Herne (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Mülheim an der Ruhr (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bocholt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Fußgängerzone (1) / Gentrifizierung (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung