Neues

StadtGespräche – 18.08.2014

Baukräne im Bauch – Noch freie Plätze für das Netzwerktreffen

In Nordrhein-Westfalen engagiert sich eine große Zahl von Ehrenamtlichen und Selbstständigen für eine breite öffentliche Diskussion über baukulturelle Themen. Ein bemerkenswertes Engagement, das die Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020 in Zukunft gerne gezielt unterstützen möchte. Darum laden wir alle zum ersten landesweiten Netzwerktreffen ein, die sich für die Vermittlung von Baukultur engagieren oder interessieren.

Die Teilnahmen ist kostenlos.

Auf diesem Netzwerktreffen können sich die Teilnehmer auf einer kleinen Messe präsentieren, sich mit anderen Akteuren der Baukulturvermittlung vernetzen und aus einem großen Spektrum interessanter Workshops auswählen. Und sie können mitdiskutieren, wie wir gemeinsam die Vermittlung baukultureller Themen in Nordrhein-Westfalen in Zukunft verbessern können.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung: Baukräne im Bauch

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (14)
UmBauKultur (113)
Wir-Urbanismus (115)
LebensRäume (107)
StadtGespräche (104)
Panorama (98)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (65) / Umbau (45) / NRW (37) / Köln (35) / Wohnungsbau (35) / Baukulturvermittlung (32) / Leerstand (29) / Dortmund (28) / Nachkriegsmoderne (27) / Innenstadtentwicklung (25) / Quartiersentwicklung (24) / Umnutzung (24) / Kirchen (23) / Öffentlicher Raum (23) / Denkmalpflege (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Bürgerbeteiligung (21) / Integration (19) / Wohnprojekte (19) / Bochum (18) /
Handelsimmobilien (17) / Schrottimmobilien (17) / Kinder und Jugendliche (15) / Düsseldorf (14) / Einfamilienhäuser (14) / Ländlicher Raum (14) / Ruhrgebiet (14) / Wohnungsmarkt (14) / Essen (13) / Gelsenkirchen (13) / Ressourcen (13) / Sanierung (12) / Museum am Ostwall (11) / Ladenlokal (9) / Städtebau-Ausbildung (9) / Architekturfotografie (8) / Großstrukturen (8) / Mobilität (8) / Berlin (7) / Genossenschaft (7) / Infrastruktur (7) / Münster (7) / Nieheim (7) / Partizipation (7) / Städtebauförderung (7) / Stadtgespräche NRW (7) / Stadtumbau (7) / Wuppertal (7) / Planungskultur (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Demografischer Wandel (5) / Junge Architekten (5) / Klimawandel (5) / Kulturbauten (5) / Marl (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Duisburg (4) / Flächenrecycling (4) / Freiraum (4) / Krefeld (4) / Mönchengladbach (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Identität (3) / Konversion (3) / Kreativquartier (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Remscheid (3) / Schrumpfende Städte (3) / Arnsberg (2) / Dinslaken (2) / Film (2) / Förderprogramme (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Paderborn (2) / Rheinland (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Frankfurt (1) / Fußgängerzone (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Heimat (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr 

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.