Neues

StadtGespräche – 15.05.2018

Bock auf Baukultur?

Wie macht Baukulturvermittlung Spaß?, Foto: Michael FührsWie macht Baukulturvermittlung Spaß?, Foto: Michael Führs

Wie macht man anderen Leuten so richtig Lust darauf, sich mit Architektur und Stadtentwicklung zu beschäftigen? Keine einfache Aufgabe, aber eine an der StadtBauKultur NRW genauso wie viele kleinere und größere Initiativen im Land feilen.

​Mehr als 25 Projekte konnten bis jetzt durch die Mikrounterstützung von Stadtgespräche NRW umgesetzt werden: Sie zeichnen das Bild einer sehr lebendigen und vielfältigen Szene von engagierten Baukulturbegeisterten. Einen Überblick liefert jetzt das neue Heft „Bock auf Baukultur“. Es zeigt die Projekte, aber auch deutlich, wo Schwerpunkte der Aktivitäten und besondere Herausforderungen des Engagements liegen.

[ mehr ]

Panorama – 15.05.2018

Kulturerbe Bolzplatz

Bolzplatz, Foto: Bolzplatz-PatenBolzplatz, Foto: Bolzplatz-Paten

Seit Mitte April gehört die Bolzplatzkultur zum Landesinventar von Nordrhein-Westfalen. Dank der Antragstellung des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund, des Weltmeisters Mesut Özil als Schirmherr der Initiative und der Entscheidung einer unabhängigen Jury hat das nordrhein-westfälische Ministerium für Kultur und Wissenschaft die besondere Kultur der Bolzplätze in die Liste des Immateriellen Kulturerbe des Landes aufgenommen.

[ mehr ]

UmBauKultur – 15.05.2018

Leer stehende Kirchen werfen viele Fragen auf

Leerstehende Kirche St. Barbara in Duisburg-Rheinhausen, Foto: Christian HuhnLeerstehende Kirche St. Barbara in Duisburg-Rheinhausen, Foto: Christian Huhn

Immer wieder werden leerstehende Kirchengebäude abgerissen, doch mittlerweile ist die Empörung darüber nicht mehr ganz so groß wie in den Anfängen der Kirchenschließungen vor circa 20 Jahren. Zurzeit werden beispielsweise die Reste der St. Stephanus-Kirche in Essen-Holsterhausen und der Hoffnungskirche in Düsseldorf-Garath abgetragen. Während für Letztere ein Neubau des Hildegardisheims der Caritas entsteht, gibt es noch keine Pläne für das nun freiwerdende Grundstück in Essen. War dieser Abbruch also vonnöten? Welche alternativen Lösungsansätze gibt es?

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 15.05.2018

55 Millionen für soziale Integration

Das erstmals im Jahr 2017 realisierte Förderprogramm „Integration im Quartier“ von Bund und Land Nordrhein-Westfalen geht in die zweite Runde. Mit dem Investitionspakt 2018 werden voraussichtlich 55 Millionen Euro (46 Millionen Euro vom Bund und 9 Millionen Euro vom Land NRW) bereitgestellt, „um das Leben attraktiv und lebendig zu gestalten und die gesellschaftliche Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen“.

[ mehr ]

Panorama – 15.05.2018

Ausstellung „Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft“

Erstspielort Oskar von Miller Forum, München, 2017, © Astrid EckertErstspielort Oskar von Miller Forum, München, 2017, © Astrid Eckert

Ingenieure im Bauwesen sind Gestalter, Erfinder, Tüftler und Unternehmer. Es sind Menschen, die unseren Alltag nicht nur erleichtern, sondern auch nach Lösungen für aktuelle Herausforderungen und Probleme suchen. Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI) widmet sich genau diesen Menschen in der Ausstellung „Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft“ vom 17. Mai bis 1. Juli 2018 im stadtbauraum in Gelsenkirchen.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 15.05.2018

Unser Tätigkeitsbericht 2017/2018 ist erschienen

Tätigkeitsbericht 2017/2018Tätigkeitsbericht 2017/2018

Wenn Sie wissen wollen, was uns in den vergangenen Monaten bewegt hat, welche Projekte uns beschäftigten und an welchen baukulturellen Themen wir auch in diesem Jahr arbeiten, dann haben wir etwas für Sie: Unser Tätigkeitsbericht 2017/2018 ist erschienen!

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 15.05.2018

Bundeswettbewerb „Die Europäische Stadt: Wandel und Werte – Erfolgreiche Entwicklung aus dem Bestand“

Haben Sie ein Gebäude gerettet, einen Platz umgenutzt oder besonders gute Beispiele für bürgerschaftliches Engagement? Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat lobt anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 den Bundeswettbewerb „Die Europäische Stadt: Wandel und Werte – Erfolgreiche Entwicklung aus dem Bestand“ aus.

[ mehr ]

StadtGespräche – 15.05.2018

LAB 1869 Zukunftswerkstatt Stadt

Gasmotorenfabrik Köln-Deutz, © Montanussecundus (via Wikimedia Commons)Gasmotorenfabrik Köln-Deutz, © Montanussecundus (via Wikimedia Commons)

Wie sähe eine Stadt aus, die sich aus der Kraft der Kunst stetig neu entwickelt und in der das menschliche Miteinander Mittelpunkt und Maßstab bildet? Unter dieser Frage wurde am 5. Mai 2018 die vierwöchige Zukunftswerkstatt „LAB 1869“ im Zentralwerk der Schönen Künste im Otto-Langen-Quartier in Köln-Deutz eröffnet.

[ mehr ]

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (18)
UmBauKultur (121)
Wir-Urbanismus (125)
LebensRäume (114)
StadtGespräche (112)
Panorama (107)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (68) / Umbau (47) / Köln (38) / NRW (37) / Wohnungsbau (37) / Baukulturvermittlung (32) / Leerstand (31) / Nachkriegsmoderne (31) / Dortmund (29) / Innenstadtentwicklung (29) / Denkmalpflege (25) / Öffentlicher Raum (24) / Quartiersentwicklung (24) / Umnutzung (24) / Kirchen (23) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Bürgerbeteiligung (21) / Wohnprojekte (21) / Integration (20) / Bochum (18) /
Handelsimmobilien (17) / Ruhrgebiet (17) / Schrottimmobilien (17) / Kinder und Jugendliche (15) / Ländlicher Raum (15) / Wohnungsmarkt (15) / Düsseldorf (14) / Einfamilienhäuser (14) / Essen (13) / Gelsenkirchen (13) / Ressourcen (13) / Sanierung (13) / Museum am Ostwall (11) / Architekturfotografie (9) / Ladenlokal (9) / Mobilität (9) / Partizipation (9) / Städtebau-Ausbildung (9) / Berlin (8) / Großstrukturen (8) / Genossenschaft (7) / Infrastruktur (7) / Münster (7) / Nieheim (7) / Planungskultur (7) / Städtebauförderung (7) / Stadtgespräche NRW (7) / Stadtumbau (7) / Wuppertal (7) / Demografischer Wandel (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Flächenrecycling (5) / Junge Architekten (5) / Klimawandel (5) / Kulturbauten (5) / Marl (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Krefeld (4) / Mönchengladbach (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Dorsten (3) / Förderprogramme (3) / Identität (3) / Konversion (3) / Kreativquartier (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Remscheid (3) / Schrumpfende Städte (3) / Arnsberg (2) / Dinslaken (2) / Film (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Paderborn (2) / Rheinland (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Büroimmobilien (1) / Design (1) / Detroit (1) / Digitalisierung (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Frankfurt (1) / Fußgängerzone (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Heimat (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Werne (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr 

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.