Neues

StadtBauKultur NRW

Die neue Adresse für Baukultur: StadtBauKultur NRW und M:AI NRW werden zu Baukultur Nordrhein-Westfalen

StadtBauKultur NRW und das M:AI – Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW haben sich zu Baukultur Nordrhein-Westfalen zusammengeschlossen. Mit Beginn des Jahres 2020 initiiert, organisiert und kommuniziert Baukultur Nordrhein-Westfalen aktuelle Themen: Im Fokus stehen baukulturelle Facetten von Architektur, Stadt- und Landschaftsentwicklung, Ingenieurkunst, sowie Bau- und Planungsprozessen.

[ mehr ]

UmBauKultur – 27.02.2020

„Umbaukultur – Für eine Architektur des Veränderns“: Baukultur Nordrhein-Westfalen veröffentlicht Publikation zum Umgang mit dem baulichen Bestand

Presseinformation:

Umbauen, Anpassen, Wiederverwenden – diese Formen von Architektur sind so alt wie die Architektur selbst. Die Publikation „Umbaukultur – Für eine Architektur des Veränderns“ rückt die architektonischen und ökologischen Potenziale des Umbauens in den Fokus. Baukultur Nordrhein-Westfalen und die Herausgeber und Autoren Christoph Grafe und Tim Rieniets präsentieren 25 zeitgenössische Umbauprojekte aus unterschiedlichen europäischen Regionen. Weitere Autorinnen und Autoren heben in ihren Beiträgen die historische und architekturtheoretische Bedeutung der Umbaukultur hervor.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 18.02.2020

"Innovation und Dynamik - zieht die Stadt mit?" - Heuer Dialog in Aachen

Die Stadt Aachen prägt eine Region, bietet Studenten viele Möglichkeiten, sich weiter zu bilden und ist in der Elektromobilität und Digitalisierung ein Vorreiter. Im Heuer-Dialog unter dem Titel „Innovation und Dynamik - zieht die Stadt mit?“ rückt am Dienstag, 3. März 2020, Aachen in den Fokus. Aachen vereint dabei erfolgreich moderne Wissenschaft und Tradition und stellt sich den Herausforderungen einer nachhaltigen Stadtentwicklung.

[ mehr ]

UmBauKultur – 18.02.2020

Umnutzung von Kirchen – Prozesse sichtbar machen

Der erste Workshop der Projektgruppe “Ev. Pauluskirche in Gelsenkirchen-Bulmke”, Foto: Baukultur Nordrhein-WestfalenDer erste Workshop der Projektgruppe “Ev. Pauluskirche in Gelsenkirchen-Bulmke”, Foto: Baukultur Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen gibt es zahlreiche Kirchen, die vom Leerstand bedroht sind. Für deren Erhalt machen sich zahlreiche Kirchengemeinden und Pfarreien sowie bürgerschaftlich Engagierte stark. Mit dem Projekt „Zukunft – Kirchen – Räume“ von Baukultur Nordrhein-Westfalen werden konkret acht Projektgruppen unterstützt, die für ihre Kirchengebäude eine Neuorientierung suchen. Am Ende dieses Prozesses steht die Anpassung oder Umnutzung der acht vom Leerstand bedrohten Kirchen.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 18.02.2020

„Ohne Kunst kein Bau“: Baukultur Nordrhein-Westfalen veröffentlicht Buch zu Kunst-und-Bau-Projekten von 2007 bis 2019

Mit dem Buch „Ohne Kunst kein Bau“ stellt Baukultur Nordrhein-Westfalen eine Auswahl von Kunst-und-Bau-Projekten zwischen den Jahren 2007 und 2019 vor. Die Projekte wurden im Rahmen öffentlicher und privater Bauvorhaben in Nordrhein-Westfalen geplant und realisiert.

[ mehr ]

StadtBauKultur NRW – 29.01.2020

Neue Institution für Baukultur in Nordrhein-Westfalen: Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW und StadtBauKultur NRW werden zu Baukultur Nordrhein-Westfalen

Baukultur Nordrhein-Westfalen ist entstanden aus dem Zusammenschluss der Vereine StadtBauKultur NRW und Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI). Der neue Verein wird gefördert durch das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit Beginn des Jahres 2020 initiiert, organisiert und kommuniziert Baukultur Nordrhein-Westfalen aktuelle Themen: Im Fokus stehen baukulturelle Facetten von Architektur, Stadt- und Landschaftsentwicklung, Ingenieurkunst sowie Bau- und Planungsprozessen. Darüber hinaus beschäftigt sich Baukultur Nordrhein-Westfalen auch sehr konkret mit Themen wie „Kunst und Bauen“ oder dem „Wohnen in Nordrhein-Westfalen“ und sensibilisiert die Zivilgesellschaft, Politik, Bildung, Wirtschaft und Kultur für baukulturelle Fragen.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 22.01.2020

"Unendlich viele Freiheitsgrade": Tagung zum öffentlichen Raum

Die Tagung "Unendlich viele Freiheitsgrade" vom Zentrum für Peripherie wagt sich an ein großes Thema unserer Zeit: Wie gelingt es, die Auflösungstendenzen des Privaten und Öffentlichen als Herausforderung zu begreifen und in diesem Prozess neue, gemeinsam erfundene und entwickelte Räume zu schaffen? Am 5. März 2020 geht die interdisziplinäre Tagung der Freiheit im Denken und Handeln nach, die künstlerisch begleitete Prozesse eröffnen und untersucht, wie durch diese ein gemeinsamer öffentlicher Raum entsteht.

[ mehr ]

StadtGespräche – 22.01.2020

"Anders(wo) trauern… Neue Formen und Räume für die Trauer und Erinnerung"

Dem Thema Trauer- und Bestattungskultur widmet sich das ASG-Bildungsforum in Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde Derendorf-Pempelfort im März mit zwei Veranstaltungen. Anlässlich des Wandels, der sich in den letzten 20 Jahren auf diesem Gebiet beobachten lässt, soll es am 11. und 17. März 2020 zum einen konkret um den Wandel und die Diversität der Trauer- und Bestattungskultur, zum anderen um Chancen und Herausforderungen von Kirchenumnutzung gehen.

[ mehr ]

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (28)
UmBauKultur (152)
Wir-Urbanismus (162)
LebensRäume (147)
StadtGespräche (148)
Panorama (139)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (88) / Baukulturvermittlung (58) / Umbau (57) / Nachkriegsmoderne (52) / Innenstadtentwicklung (49) / Leerstand (47) / NRW (47) / Köln (45) / Wohnungsbau (43) / Umnutzung (40) / Dortmund (35) / Quartiersentwicklung (35) / Kirchen (34) / Bürgerbeteiligung (32) / Denkmalpflege (32) / Ruhrgebiet (32) / Öffentlicher Raum (30) / Wohnprojekte (27) / Integration (23) / Wohnungsmarkt (23) /
Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Ländlicher Raum (22) / Handelsimmobilien (21) / Kinder und Jugendliche (20) / Düsseldorf (17) / Essen (17) / Mobilität (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Ressourcen (16) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Digitalisierung (13) / Ladenlokal (13) / Infrastruktur (12) / Partizipation (12) / Städtebau-Ausbildung (12) / Architekturfotografie (11) / Museum am Ostwall (11) / Stadtgespräche NRW (11) / Münster (10) / Junge Architekten (9) / Nieheim (9) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Regionale Baukultur (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Klimawandel (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Aachen (6) / Krefeld (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Marl (5) / Nachhaltigkeit (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Kunst am Bau (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Architekturtheorie (3) / Auszeichnung (3) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Film (3) / Gentrifizierung (3) / Großsiedlungen (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Arnsberg (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Metropolregion (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Förderprogram (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Kirche (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärung