News (de) – Ruhrgebiet

StadtBauKultur NRW – 05.06.2019

"Big Beautiful Buildings" Nominierung für den #urbanana-AWARD 2019

Die Kampagne „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“ die StadtBauKultur NRW gemeinsam mit der TU Dortmund im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 entwickelt hat, ist für den #urbanana-AWARD 2019 nominiert. Der Award zeichnet kreative Projekte im Städtetourismus in Nordrhein-Westfalen aus und wird zum zweiten Mal vergeben.

[ mehr ]

UmBauKultur – 05.06.2019

Der „Big Beautiful Buildings“ Architekturführer ist raus!

Der "Big Beautiful Buildings" Architekturführer; Foto: Konter - Studio für GestaltungDer "Big Beautiful Buildings" Architekturführer; Foto: Konter - Studio für Gestaltung

Am 17. Juni 2019 erscheint das erste Buch der dreiteiligen Projektdokumentation zur Big Beautiful Buildings Kampagne: „Architektur der 1950er bis 1970er Jahre im Ruhrgebeit. Als die Zukunft gebaut wurde.“ im Verlag Kettler, Dortmund. Der Architekturführer möchte Fachleuten und interessierte Laien dabei helfen, eine vergessenen Architekturepoche des Ruhrgebiets neu zu entdecken.

[ mehr ]

LebensRäume – 25.02.2019

Netzwerk für Alternatives Wohnen: Wohnprojekte.ruhr

Illustration: Nikolai GustIllustration: Nikolai Gust

Wohnprojekte.ruhr ist ein Zusammenschluss alternativer Wohnprojekte und versteht sich als Netzwerk für Wohnideen und -visionen aus dem Ruhrgebiet. Ins Leben gerufen wurde dieses vom Kommzupotte e.V. (in Gründung), einer Gruppe junger Menschen, die auf der Suche nach alternativen Wohnform in der Region auf Hürden stießen.

[ mehr ]

LebensRäume – 29.01.2019

Wohnungsmarkt Ruhr - Vierter Regionaler Wohnungsmarktbericht

Ein vielfältiger Wohnungsbestand in unterschiedlicher Lage dazu moderat steigende Preise für Bauland und Immobilien und kein überdurchschnittlicher Anstieg der Mieten charakterisieren den Wohnungsmarkt der Metropole Ruhr. Die AG Wohnungsmarkt Ruhr legt zum Jahresende 2018, im gewohnten dreijährigen Abstand, den mittlerweile vierten Regionalen Wohnungsmarktbericht der elf kreisfreien Städte und der vier Kreise des Ruhrgebiets vor.

[ mehr ]

UmBauKultur – 03.12.2018

Abschluss des Projektes „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“

Die Akteure des Projekts "Big Beautiful Building" bei der Abschlussveranstaltung im Schauspielhaus Bochum. Foto: Benjamin EckertDie Akteure des Projekts "Big Beautiful Building" bei der Abschlussveranstaltung im Schauspielhaus Bochum. Foto: Benjamin Eckert

43 öffentlich ausgezeichnete Bauwerke, eine Vielzahl von künstlerischen Projekten und Ausstellungen, neun sehr gut besuchte Bustouren, eine internationale Konferenz und Summerschool sowie viel Liebe, Engagement und Aufmerksamkeit seitens der Bevölkerung für die Architektur der Nachkriegsmoderne im Ruhrgebiet. Das ist die Bilanz, die am 19. November 2018 bei der Abschlussveranstaltung der Kampagne „Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde“ gezogen wurde.

[ mehr ]

Panorama – 12.11.2018

„Sound of #urbanana“: Popkultureller Streifzug durch den Stadtdschungel

Tupac-Statue MARTa Herford – Foto: Helmut ClausTupac-Statue MARTa Herford – Foto: Helmut Claus

Wie klingen Köln, Düsseldorf oder das Ruhrgebiet? Eine Frage, die man wohl nur direkt vor Ort beantworten kann. Deshalb lädt der Tourismus NRW zu einem Streifzug durch die drei Metropolregionen ein und gibt Besucherinnen und Besuchern dafür einen mobilen Web-Guide an die Hand.

[ mehr ]

UmBauKultur – 16.10.2018

Internationale Konferenz und Ausstellung zur Nachkriegsarchitektur in Bochum

Christuskirche, Foto: EKvW-Baureferat, Inventarisierung des kirchlichen Kunstgutes - Dr. Ulrich AlthöferChristuskirche, Foto: EKvW-Baureferat, Inventarisierung des kirchlichen Kunstgutes - Dr. Ulrich Althöfer

Das Projekt "Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde." von StadtBauKultur NRW und der TU Dortmund endet mit einer großen internationalen Konferenz, veranstaltet von der Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege in der Christuskirche in Bochum. Die Ästhetik, Rezeption und Denkmalwürdigkeit der Nachkriegsmoderne aus gesamteuropäischer Sicht soll dort am 30. und 31. Oktober 2018 beleuchtet werden.

[ mehr ]

Panorama – 24.09.2018

Ruhr-Konferenz – 20 Themenforen für die Metropolregion

Das Kabinett des Landes Nordrhein-Westfalen nach seiner Sitzung am 31. August 2018 in Essen, Foto: Land NRW / Mark HermenauDas Kabinett des Landes Nordrhein-Westfalen nach seiner Sitzung am 31. August 2018 in Essen, Foto: Land NRW / Mark Hermenau

In diesem Jahr schließt die letzte Zeche im Ruhrgebiet. Damit endet eine wichtige Ära in der 200-jährigen Industriegeschichte der Region, mit der viele Menschen ganz persönliche Erfahrungen und Emotionen verbinden. Mit der Ruhr-Konferenz will die nordrhein-westfälische Landesregierung gemeinsam mit allen den Blick nach vorn richten, sich bewusst machen, welche Potenziale die Metropolregion hat und welche Chance sie für das ganze Land ist.

[ mehr ]

News (de) – Ruhrgebiet

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (20)
UmBauKultur (141)
Wir-Urbanismus (151)
LebensRäume (137)
StadtGespräche (136)
Panorama (128)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (83) / Umbau (55) / Baukulturvermittlung (49) / Nachkriegsmoderne (45) / Innenstadtentwicklung (44) / Leerstand (44) / NRW (44) / Köln (41) / Wohnungsbau (41) / Umnutzung (36) / Quartiersentwicklung (34) / Dortmund (33) / Denkmalpflege (31) / Bürgerbeteiligung (30) / Öffentlicher Raum (30) / Kirchen (29) / Ruhrgebiet (27) / Wohnprojekte (25) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) /
Integration (21) / Wohnungsmarkt (21) / Handelsimmobilien (20) / Kinder und Jugendliche (20) / Ländlicher Raum (18) / Düsseldorf (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Ressourcen (16) / Essen (15) / Mobilität (15) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Partizipation (12) / Architekturfotografie (11) / Infrastruktur (11) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (11) / Digitalisierung (10) / Münster (10) / Stadtgespräche NRW (10) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Junge Architekten (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Wuppertal (7) / Klimawandel (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Aachen (5) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Krefeld (5) / Marl (5) / Regionale Baukultur (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Gentrifizierung (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Kunst am Bau (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Nachhaltigkeit (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Architekturtheorie (2) / Arnsberg (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. For more information about cookies, please visit ourPrivacy Policy