News (de)

UmBauKultur – 07.05.2019

Eine Rutsche für das Mülheimer Rhein-Ruhr-Zentrum

Luftaufnahme des Rhein-Ruhr-Zentrums in Mülheim, 2014, Foto: Tuxyso, CC BY-SA 3.0Luftaufnahme des Rhein-Ruhr-Zentrums in Mülheim, 2014, Foto: Tuxyso, CC BY-SA 3.0

Das Rhein-Ruhr-Zentrums (RRZ) in Mülheim an der Ruhr wurde im Jahr 2018 von einer Unternehmenskooperation gekauft. Seine neuen Eigentümer, ein amerikanischer Immobilienfond und eine Hamburger Unternehmensgruppe, möchten es ab Sommer 2020 modernisieren. Die umfassende Revitalisierung des 45 Jahre alten Einkaufzentrums soll es für den Wettkampf mit den Shopping-Centern der umliegenden Ruhrgebietsstädte rüsten und gleichzeitig dem Online-Handel den Kampf ansagen.

[ mehr ]

UmBauKultur – 07.05.2019

Ruhrmoderne Summerschool - „Oberhausen Superhausen“

Auftaktveranstaltung im Supermarkt der Ideen, Oberhausen, Foto: ©ruhrmoderneAuftaktveranstaltung im Supermarkt der Ideen, Oberhausen, Foto: ©ruhrmoderne

Nach einem erfolgreichen Start Anfang April 2019 geht die Summerschool der Ruhrmoderne am 24. und 25. Mai 2019 in die zweite Runde. Nach Marl (2017), Dortmund und Bochum (2018) findet die diesjährige Summerschool unter dem Motto „Oberhausen - Superhausen“ statt.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 07.05.2019

Auf der Suche nach smarten Mobilitäts-Lösungen

Ob Stau- und Lärmvermeidung in den Metropolen, die intelligente Verbindung zwischen Stadt und Land oder der Ausbau von Mobilitätsangeboten für ältere Menschen - bis zum 19. Mai 2019 sind verschiedenste Akteure wie Start-ups, Städte und Gemeinden, Universitäten oder Forschungsinstitutionen mit Sitz in Deutschland aufgerufen, sich mit Ihren Projekten für den deutschen Mobilitätspreis zu bewerben.

[ mehr ]

LebensRäume – 03.05.2019

Baukulturwerkstatt in Köln: Öffentliche Räume

Baukulturwerkstatt „Infrastruktur und Elemente öffentlicher Räume“ © Grafik: Heimann + Schwantes für die Bundesstiftung BaukulturBaukulturwerkstatt „Infrastruktur und Elemente öffentlicher Räume“ © Grafik: Heimann + Schwantes für die Bundesstiftung Baukultur

Die Bundesstiftung Baukultur lädt in Kooperation mit der Bundesingenieurkammer am 13./14. Mai 2019 zur Baukulturwerkstatt nach Köln ein und widmet sich mit dem Fokus „Infrastruktur und Elemente“ dem zweiten von insgesamt drei Themenschwerpunkten zu öffentlichen Räumen.

[ mehr ]

LebensRäume – 16.04.2019

Verdrängung auf angespannten Wohnungsmärkten – Neue Publikation der Wüstenrot Stiftung

Basierend auf einem gemeinsam durchgeführten Forschungsprojekt haben die Wüstenrot-Stiftung und das Geographische Institut der Humboldt-Universität zu Berlin eine Publikation über die Verdrängungsprozesse in ausgewählten Stadtquartieren herausgebracht.

[ mehr ]

StadtGespräche – 16.04.2019

Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt – No. 10

Die 10. Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt setzt sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen des modernen Städtebaus auseinandern. Unter der Fragestellung: „Wie kann die „Leipzig-Charta zur nachhaltigen Europäischen Stadt“ umgesetzt werden?“ soll bei der von StadtBauKultur NRW geförderten Konferenz, insbesondere über die gesetzlichen Bestimmungen diskutiert werden.

[ mehr ]

StadtGespräche – 16.04.2019

Städtebauliche Planwagenfahrt durch Dinslaken

Zeche Lohberg, Dinslaken, Foto: Carschten, wikicommons, CC BY-SA 3.0 DEZeche Lohberg, Dinslaken, Foto: Carschten, wikicommons, CC BY-SA 3.0 DE

Keine gewöhnliche Planwagentour, statt Bier gibt es Kaffee und Kuchen und statt Schlager gibt es eine Einführung in die städtebauliche Entwicklung Dinslakens. Die Stadt hat eine eher ungewöhnliche Art ihre Bewohnerinnen und Bewohner an dem stadtplanerischen Geschehen in Dinslaken zu beteiligen. An mehreren Terminen im Frühling und Sommer wird unter anderem die ehemalige Zeche Lohberg, die Altstadt oder die thyssensche Mustersiedlung mit dem Planwagen abgefahren.

[ mehr ]

Panorama – 16.04.2019

M:AI Ausstellung “Mies im Westen“ in Aachen, Krefeld und Essen

Workshop zum Bau der Ausstellungsarchitektur mit Studentinnen der TH Köln in den Shed-Hallen der ehemaligen Verseidag in Krefeld, heute Mies van der Rohe Business Park. Fotograf: Daniel LohmannWorkshop zum Bau der Ausstellungsarchitektur mit Studentinnen der TH Köln in den Shed-Hallen der ehemaligen Verseidag in Krefeld, heute Mies van der Rohe Business Park. Fotograf: Daniel Lohmann

Ludwig Mies van der Rohe ist einer der einflussreichsten Architekten des Zwanzigsten Jahrhunderts. Weltbekannt wurde er durch seine Tätigkeit in Berlin und Chicago, doch ziehen sich seine Heimatverbundenheit mit Aachen und seine Arbeit im heutigen Nordrhein-Westfalen wie ein roter Faden durch sein Lebenswerk. Das Wirken Mies van der Rohes in Nordrhein-Westfalen zu vermitteln, ist Ziel einer Ausstellungsreihe des Museums für Architektur und Ingenieurkunst Nordrhein-Westfalen (M:AI). Unter dem Titel „Mies im Westen“ zeigt unser Partner in der Landesinitiative StadtBauKultur NRW von Mai bis Juli 2019 unbekanntere Bauten und Projekte von Mies van der Rohe in Aachen, Krefeld und Essen.

[ mehr ]

News (de)

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (22)
UmBauKultur (144)
Wir-Urbanismus (155)
LebensRäume (141)
StadtGespräche (141)
Panorama (133)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (87) / Umbau (55) / Baukulturvermittlung (54) / Nachkriegsmoderne (49) / Innenstadtentwicklung (48) / Leerstand (46) / NRW (45) / Köln (44) / Wohnungsbau (41) / Umnutzung (37) / Dortmund (34) / Quartiersentwicklung (34) / Kirchen (32) / Bürgerbeteiligung (31) / Denkmalpflege (31) / Öffentlicher Raum (30) / Ruhrgebiet (30) / Wohnprojekte (26) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) /
Handelsimmobilien (21) / Integration (21) / Ländlicher Raum (21) / Wohnungsmarkt (21) / Kinder und Jugendliche (20) / Düsseldorf (17) / Essen (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Mobilität (16) / Ressourcen (16) / Sanierung (15) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Digitalisierung (12) / Partizipation (12) / Architekturfotografie (11) / Infrastruktur (11) / Museum am Ostwall (11) / Städtebau-Ausbildung (11) / Münster (10) / Stadtgespräche NRW (10) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Demografischer Wandel (8) / Großstrukturen (8) / Junge Architekten (8) / Nieheim (8) / Stadtumbau (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Regionale Baukultur (7) / Wuppertal (7) / Aachen (6) / Klimawandel (6) / Krefeld (6) / Oberhausen (6) / Wettbewerb (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Förderprogramme (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Marl (5) / StadtBauKultur (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Kunst am Bau (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Architekturtheorie (3) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Gentrifizierung (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Nachhaltigkeit (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Arnsberg (2) / Auszeichnung (2) / Bocholt (2) / Denkmalschutz (2) / Film (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Metropolregion (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Umwelt (2) / Venedig (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Förderprogram (1) / Fußgängerzone (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Anmeldung

Sie interessieren sich für Baukultur?

Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erklären Sie sich damit einverstanden, in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten zur Baukultur in Nordrhein-Westfalen zu erhalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.




  Frau  Herr 

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. For more information about cookies, please visit ourPrivacy Policy