News (de)

LebensRäume – 05.11.2019

Gewächshaus auf dem Jobcenter Oberhausen

Eine Innenansicht des neuen Gewächshauses auf dem Dach des Jobcenters, Oberhausen. Foto: hiepler, brünier,Eine Innenansicht des neuen Gewächshauses auf dem Dach des Jobcenters, Oberhausen. Foto: hiepler, brünier,

Das Wort Innovation in der Stadtentwicklung ist stark strapaziert. Oberhausen verspricht mit einem städtebaulichen Kultur- und Innovationsprozess allerdings nicht zu viel – und selbst unter baukultureller Sicht lohnt sich ein Blick auf den neuen Verwaltungsbau in der Altstadt. Eben dort und nicht in einem der vielen Technologieparks oder auf hochschulnahen Entwicklungsflächen wird die Vernetzung von Gebäudetechnologien und Haustechnik und der nachhaltigen regionalen Lebensmittelproduktion erprobt. Erstmalig entsteht in Deutschland ein Haus, das so unterschiedliche Funktionen wie ein Jobcenter mit einem darüber liegenden Dachgewächshaus zusammenführt, sodass Stoff- und Energieströme nachhaltig für den Anbau von Obst, Gemüse oder Kräutern in der Stadt genutzt werden. Unter der Bezeichnung inFARMING®-Konzept erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Fraunhofer UMSICHT (Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik) vor Ort die innerstädtische Lebensmittelproduktion.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 05.11.2019

BID – Buisness Improvement District: Impulse für die Stadtentwicklung

Ist BID noch hip? Buisness Improvement District oder kurz BID ist ein planerisches Instrument zur Stärkung oder Entwicklung der Innenstadt oder Stadtteilzentren. Ein BID kann durch verschiedene Akteure, wie Grundeigentümer, Erbauberechtige sowie im Gebiet ansässige Gewerbebetreiber freiwillig oder mit einem gesetzlichen Buisness Improvement District erfolgen.

[ mehr ]

StadtGespräche – 04.11.2019

Civic Design Konferenz 2019

Die Peter Behrens School of Architecture lädt am 7. November 2019 zur zweiten, internationalen Konferenz des Studiengangs „Civic Design“ nach Düsseldorf ein. Parallel zu der grundlegenden städtebaulichen Ausbildung möchte der seit dem Wintersemester 2018/2019 bestehende Studiengang „Civic Design“ eine breite gesellschaftliche Debatte über die Zukunft der Stadt stimulieren und das Potenzial der Architektur für die Stadtentwicklung sichtbar machen.

[ mehr ]

LebensRäume – 08.10.2019

Die Summe vieler Städte macht eben noch keine Metropole

Das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) begleitet den Strukturwandel des Ruhrgebiets in seinen unterschiedlichen Phasen seit fünf Jahrzenten: vom Leitbild der rationalen Planung über den IBA Emscher-Park 1989-1999 bis hin zur Europäischen Kulturhauptstadt Ruhr 2010. Die aktuelle Ausgabe des ILS-Journals 2/2019 gibt interessante Einblicke in den Wandlungsprozess und stellt das Ruhrgebiet als Transformationsraum und Innovationslabor in den Fokus.

[ mehr ]

StadtGespräche – 08.10.2019

„Neues Bauen im Westen - alles Bauhaus?" - UrbanSlam N° 5

Urban-Slam 2018, Wuppertal. © AKNW, Fotograf: Thilo SaltmannUrban-Slam 2018, Wuppertal. © AKNW, Fotograf: Thilo Saltmann

Der "UrbanSlam" der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen geht am 19. November 2019 in die fünfte Runde! In dem beliebten, von StadtBauKultur NRW unterstützen Veranstaltungsformat sind junge Architektinnen und Architekten, Stadtplanerinnen und Stadtplaner sowie Studierende gefragt, ihre Ideen und Konzepte in kurzen Vorträgen auf der Bühne vorzutragen. Per Applaus kürt das Publikum im Anschluss den besten Auftritt. Das Motto des diesjährigen Slams ist „Neues Bauen im Westen - alles Bauhaus?". Interessierte, die gerne ihre Ideen zum Thema in kreativer Form auf die Bühne bringen wollen, können sich unter www.aknw.de anmelden. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr im zakk in Düsseldorf.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 08.10.2019

Baukulturelle Vielfalt im Dortmunder Norden – Farbe an der „Faţadă / Fassade“

Foto: Interkultur RuhrFoto: Interkultur Ruhr

Im vergangenen Sommer 2019 wurde die Fassade eines Wohnhauses am Dortmunder Nordmarkt von Anwohnerinnen und Anwohnern der Roma-Gemeinschaften im Ruhrgebiet gemeinsam gestaltet und am 12. September 2019 im Rahmen des Roma Kulturfestivals „Djelem Djelem“ feierlich eingeweiht. Über ein Jahr lang entwickelten sie in einer eigens dafür eingerichteten Werkstatt Entwürfe, die von den neuen Bauformen von Roma-Familien aus Dörfern und Straßenzügen in Rumänien inspiriert sind.

[ mehr ]

Wir-Urbanismus – 08.10.2019

Eröffnung: Heimatwerker Nieheim – gemeinsam Bauen mit Geflüchteten

Umgebautes Ackerbürgerhaus, Nieheim. © StadtBauKultur NRW, Fotograf: Sebastian BeckerUmgebautes Ackerbürgerhaus, Nieheim. © StadtBauKultur NRW, Fotograf: Sebastian Becker

Das Umsetzungsprojekt „Heimatwerker Nieheim“, das die Integration und Qualifizierung von Geflüchteten im Bauprozess zur Aufgabe hat, feiert am 16. Oktober 2019 seinen Abschluss. In Nieheim im Kreis Höxter haben Geflüchtete gemeinsam mit Architekturstudierenden und ehrenamtlich engagierten Bürgern ein altes, von Leerstand bedrohtes Ackerbürgerhaus saniert, um es für gemeinsame Zwecke zu nutzen.

[ mehr ]

Panorama – 08.10.2019

M:AI Ausstellung “Mies im Westen“ in Köln

Die Ausstellung „Mies im Westen“ würdigt erstmals aus einer regionalen Perspektive das Wirken des Architekten Ludwig Mies van der Rohe in seiner Heimat, dem Rheinland. Vom 11. Oktober 2019 bis zum 14. November 2019 sind im LVR-Landeshaus in Köln nordrhein-westfälische Projekte und Bauten von Mies zu sehen. Der Architekt ist weltbekannt durch Bauten wie die Neue Nationalgalerie in Berlin oder das Seagram Building in New York sowie durch seine Funktion als letzter Direktor des Bauhauses, das 1933 unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossenen wurde.

[ mehr ]

News (de)

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (32)
UmBauKultur (152)
Wir-Urbanismus (162)
LebensRäume (148)
StadtGespräche (148)
Panorama (139)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (88) / Baukulturvermittlung (66) / Umbau (61) / Innenstadtentwicklung (55) / Nachkriegsmoderne (54) / Leerstand (49) / NRW (48) / Köln (46) / Umnutzung (45) / Wohnungsbau (44) / Kirchen (37) / Bürgerbeteiligung (36) / Dortmund (35) / Quartiersentwicklung (35) / Öffentlicher Raum (34) / Ruhrgebiet (33) / Denkmalpflege (32) / Wohnprojekte (27) / Integration (24) / Wohnungsmarkt (24) /
Kinder und Jugendliche (23) / Ländlicher Raum (23) / Bochum (22) / Flüchtlingsunterkünfte (22) / Handelsimmobilien (21) / Düsseldorf (18) / Ressourcen (18) / Essen (17) / Mobilität (17) / Schrottimmobilien (17) / Einfamilienhäuser (16) / Gelsenkirchen (16) / Sanierung (15) / Digitalisierung (14) / Planungskultur (14) / Ladenlokal (13) / Infrastruktur (12) / Partizipation (12) / Städtebau-Ausbildung (12) / Stadtgespräche NRW (12) / Architekturfotografie (11) / Museum am Ostwall (11) / Regionale Baukultur (11) / Stadtumbau (11) / Münster (10) / Nieheim (10) / Demografischer Wandel (9) / Junge Architekten (9) / Städtebauförderung (9) / Berlin (8) / Großstrukturen (8) / Klimawandel (8) / StadtBauKultur (8) / Genossenschaft (7) / Kulturbauten (7) / Oberhausen (7) / Wettbewerb (7) / Wuppertal (7) / Aachen (6) / Förderprogramme (6) / Krefeld (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Bonn (5) / Flächenrecycling (5) / Identität (5) / Kreativquartier (5) / Kunst am Bau (5) / Marl (5) / Nachhaltigkeit (5) / Witten (5) / Zwischennutzung (5) / Duisburg (4) / Freiraum (4) / Gestaltung (4) / Inklusion (4) / Konversion (4) / Landschaft (4) / Mönchengladbach (4) / Paderborn (4) / Schrumpfende Städte (4) / Architekturtheorie (3) / Auszeichnung (3) / Billerbeck (3) / Dinslaken (3) / Dorsten (3) / Film (3) / Gentrifizierung (3) / Großsiedlungen (3) / Heimat (3) / Herne (3) / Hochschulen (3) / Mülheim an der Ruhr (3) / Münsterland (3) / Remscheid (3) / Rheinland (3) / Umwelt (3) / Venedig (3) / Arnsberg (2) / Bocholt (2) / Corona (2) / Denkmalschutz (2) / Frankfurt (2) / Gestaltungsbeirat (2) / Gladbeck (2) / Hagen (2) / Höxter (2) / Intervention (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Lünen (2) / Metropolregion (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Stadtmodelle (2) / Thüringen (2) / Werne (2) / Westfalen (2) / Alfter (1) / Altena (1) / Architektinnen (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Bürgerinitiative (1) / Büroimmobilien (1) / Denkmal (1) / Design (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Eschweiler (1) / Förderprogram (1) / Fußgängerzone (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Initiativen (1) / Iserlohn (1) / Job (1) / Kirche (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Langenfeld (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Rotterdam (1) / Saerbeck (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtquartier (1) / Stockholm (1) / Suburbanisierung (1) / Wattenscheid (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter-Archiv

Hier finden Sie alle erschienenen Ausgaben unseres Newsletters.

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. For more information about cookies, please visit ourPrivacy Policy