Liebe deine Stadt-Pavillon

Liebe deine Stadt II Merlin Bauer/BeL Sozietät für Architektur  © 2015 Veit Landwehr Liebe deine Stadt II Merlin Bauer/BeL Sozietät für Architektur © 2015 Veit Landwehr

Die Kampagne "Liebe deine Stadt" lenkt seit 2005 die Aufmerksamkeit von Stadtbewohnern auf unentdeckte Schönheiten im architektonischen Bestand der 1950er und 1960er Jahre. Zum zehnjährigen Jubiläum hat Künstler und Initiator Merlin Bauer einen mobilen Pavillon konzipiert, der an verschiedenen Orten in Nordrhein-Westfalen Station machen soll. Entworfen wurde der Pavillon von BeL Sozietät für Architektur aus Köln, unterstützt durch StadtBauKultur NRW. Das Projekt will vermitteln, warum es sich lohnt, in unser baukulturelles Erbe zu investieren, und einen Rahmen für die öffentliche Auseinandersetzung über die Weiterentwicklung des baulichen Bestands schaffen. Seit dem 26. November 2015 steht der Pavillon, der mit dem markanten „Liebe deine Stadt“-Leuchtschriftzug gekrönt ist,  an seiner ersten Station: auf dem Willy-Millowitsch-Platz in der Nähe der Kölner Oper.

Mit seiner Erscheinung im Stadtraum zieht er die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich und setzt sich – der Vielschichtigkeit des Projekts Liebe deine Stadt entsprechend – mit mehreren Ebenen der Stadtgesellschaft, des öffentlichen Raumes und nicht zuletzt der Architektur auseinander. Außerdem dient er als Präsentations- und Verkaufstheke für die Publikation und die Multiples zur Jubiläumskampagne.


Bereits von 2005 bis 2007 hat StadtBauKultur NRW das Projekt unterstützt: Liebe deine Stadt

Liebe deine Stadt-Pavillon

Jahr

2015

Ein Projekt unterstützt von der Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020

Themenfeld

UmBauKultur

Status

seit 26.11.2015

Art

Intervention

Ort

Köln

Kurator

Merlin Bauer

Links

www.liebedeinestadt.org