Hauspark_Parkplatz

Parkpalette © Christian Richters Parkpalette © Christian Richters Parkpalette © Christian Richters

Parkhäuser sind mehr als eine funktionale Hülle für den motorisierten Individualverkehr und werden doch häufig ohne jeden ästhetischen Anspruch in unseren Städten und Landschaften platziert. Das ist dann besonders augenfällig, wenn sie von qualitativ hochwertiger Architektur umgeben werden. Die Firma Ernsting‘s family war sich der Bedeutung ihres baulichen Ensembles in Coesfeld-Lette bewusst und hat sich dafür entschieden, für ihr neues Parkhaus einen Wettbewerb unter Absolventen der Architektur auszuloben. Damit sollte gleichzeitig eine gute Grundlage für den Neubau geschaffen und Nachwuchsförderung betrieben werden. Die Ergebnisse dieses baukulturellen Prozesses wurden vom 08. bis zum 24. September 2004 im stadtbauraum in Gelsenkirchen präsentiert und vom Europäischen Haus der Stadtkultur in der Blauen Reihe dokumentiert. Die „Parkpalette“ des ersten Preisträgers Stephan Birk wurde im Jahr 2007 fertig gestellt.

Hauspark_Parkplatz

Jahr

2004

Status

Durchgeführt vom 08. bis 24.09.2004

Art

Ausstellung

Ort

Gelsenkirchen

Ausrichter

Ernsting's family

Download

Dokumentation (pdf, 3,597 kB)