Farbe in der Stadt

Farbpalette © rausch.di Farbpalette © rausch.di

Nach erfolgreicher Präsentation an verschiedenen Stationen lud das Europäische Haus der Stadtkultur die Ausstellung Farbe in der Stadt vom 12. Oktober bis zum 03. November 2006 in den stadtbauraum ein. Sie behandelt das vielschichtige Thema des Farbeinsatzes in Architektur und Städtebau. Die Idee zu dieser Ausstellung gründet auf der Beobachtung, dass das Wissen über den Einsatz von Farbe von Planern und Ausführenden durch die gewachsene Komplexität nicht immer ausreichend ist. Jedoch hat der Einsatz von Farbe eine herausragende Bedeutung für die Architektur. Dies regte den Berliner Architekten Winfried Brenne an, eine Ausstellung zu diesem Thema zu konzipieren. Farbe in der Stadt fördert die Auseinandersetzung mit der Farbe im Stadtbild und in der Architektur und bietet Grundlagen für eine entsprechende Diskussion bei Bauherren, Fachplanern, Gremien und Behörden.

Farbe in der Stadt

Jahr

2006

Status

Durchgeführt vom 12.10. bis 03.11.2006

Art

Ausstellung

Ort

Gelsenkirchen

Kooperationspartner

Keim Farben GmbH,
Bund Deutscher Architekten BDA Ruhrgebiet

Kurator

Winfried Brenne