Neues

UmBauKultur – 15.03.2016

Umbaukonzepte für Warenhäuser in Bottrop, Herne und Meschede

Ausverkauf bei Karstadt in Bottrop: Nach 125 Jahren musste die Warenhausfiliale Ende Februar 2016 endgültig schließen. Schon in den nächsten Wochen beginnt der Umbau durch einen privaten Investor. Anfang 2017 sollen dann ein Hotel und mehrere Einzelhändler einziehen. Die historische Fassade wird erhalten und saniert, im Inneren des Gebäudes werden durch die neue Nutzung größere Baumaßnahmen erforderlich. Um eine bessere Belichtung der zukünftigen Hotelbereiche zu erzielen, werden in den oberen Geschossen Teile aus dem Baukörper geschnitten. Begleitet wird der Revitalisierungsprozess, der mit weiteren Veränderungen in der Bottroper City einhergeht, von einem durch die Kommune initiierten Innenstadtdialog, bei dem Einzelhändler, Immobilieneigentümer und Anwohner informiert werden und eigene Interessen und Ideen einbringen können.

Während in Bottrop eine schnelle Lösung für die Nachnutzung des Warenhauses gefunden wurde, dauert es in vielen anderen Städten oft Jahre, bis ein tragbares Konzept gefunden wird. So steht beispielsweise steht das ehemalige Hertie-Haus in Herne schon seit 2009 leer. Das 1961 als Kaufhaus Althoff errichtete Gebäude nach einem Entwurf von Emil Fahrenkamp prägt durch seine zentrale Lage und die charakteristische Fassade das Bild der Bahnhofstraße, Hernes Haupteinkaufsmeile. Nachdem die Stadtentwicklungsgesellschaft das denkmalgeschützte Haus 2014 erworben hatte, wurde ein Bieterverfahren durchgeführt. Favorisiert wird das Konzept für den Umbau zu einem Wohn- und Geschäftshaus. Die „Neuen Höfe Herne“ sollen einen Supermarkt, Büros, Gastronomie ein Fitnessstudio und Wohnungen umfassen, die um einen grünen Innenhof liegen. Wenn der Stadtrat dem Projekt am 15. März zustimmt, könnte der Umbau 2017 begonnen und 2018 eröffnet werden.

Schon im September 2016 soll die Revitalisierung des ehemaligen Hertie in Meschede im Sauerland starten. Seit 2010 gab es Planungen für den Umbau zum „Meschede-Center“ durch einen privaten Immobilienentwickler, sogar ein Bauzaun wurde im Januar 2015 schon aufgestellt. Doch die Verträge platzten. Jetzt wurde ein neuer Investor gefunden, der bereits die Hertie-Häuser in Höxter und Minden umgebaut hat. Ein genaues Nutzungskonzept wurde noch nicht veröffentlicht; unklar ist vor allem, was mit der in das Gebäude integrierten Stadthalle geschieht.

Weitere Informationen zu den Projekten in

Bottrop:

Innenstadtdialog: www.bottrop.de

WAZ: www.derwesten.de

Herne:

WAZ: www.derwesten.de

Stadt Herne: www.herne.de

Meschede:

Stadt Meschede: www.meschede.de

WAZ: www.derwesten.de

Neues

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (13)
UmBauKultur (103)
Wir-Urbanismus (103)
LebensRäume (97)
StadtGespräche (93)
Panorama (86)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (56) / Umbau (38) / NRW (36) / Köln (33) / Wohnungsbau (30) / Dortmund (24) / Leerstand (24) / Flüchtlingsunterkünfte (21) / Kirchen (19) / Denkmalpflege (18) / Öffentlicher Raum (18) / Quartiersentwicklung (18) / Baukulturvermittlung (17) / Umnutzung (17) / Bürgerbeteiligung (16) / Innenstadtentwicklung (16) / Integration (16) / Nachkriegsmoderne (16) / Wohnprojekte (16) / Schrottimmobilien (15) /
Handelsimmobilien (14) / Bochum (13) / Gelsenkirchen (13) / Ländlicher Raum (13) / Wohnungsmarkt (13) / Düsseldorf (12) / Einfamilienhäuser (12) / Kinder und Jugendliche (12) / Essen (11) / Ressourcen (11) / Museum am Ostwall (10) / Sanierung (10) / Ruhrgebiet (9) / Städtebau-Ausbildung (9) / Architekturfotografie (7) / Berlin (7) / Städtebauförderung (7) / Genossenschaft (6) / Großstrukturen (6) / Ladenlokal (6) / Stadtumbau (6) / Wuppertal (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Mobilität (5) / Münster (5) / Nieheim (5) / Partizipation (5) / Witten (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Flächenrecycling (4) / Freiraum (4) / Infrastruktur (4) / Junge Architekten (4) / Krefeld (4) / Kulturbauten (4) / Mönchengladbach (4) / Planungskultur (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Demografischer Wandel (3) / Dorsten (3) / Duisburg (3) / Identität (3) / Klimawandel (3) / Konversion (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Schrumpfende Städte (3) / Stadtgespräche NRW (3) / Arnsberg (2) / Förderprogramme (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kreativquartier (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Paderborn (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Zwischennutzung (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Denkmal (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Dinslaken (1) / Emsdetten (1) / Film (1) / Frankfurt (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Lünen (1) / Maastricht (1) / Marl (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Remscheid (1) / Rheinland (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtmodelle (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Thüringen (1) / Umwelt (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr