Neues – Wuppertal

Wir-Urbanismus – 07.05.2015

Hack Your City – Bürger und Forscher gemeinsam für die Zukunftsstadt

Während in einer Stadt viele verschiedene Menschen wohnen, liegt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Stadt“ doch meistens in denselben Händen – denen von Fachleuten. Dies versucht das Projekt „Hack Your City“ aufzubrechen, bei dem Forschung nicht länger nur an Universitäten stattfindet. Stattdessen setzt es auf die so genannte „Citizen Science“. Dabei arbeiten hauptamtliche Wissenschaftler auf Augenhöhe mit Hobbyforschern zusammen. Gemeinsam tüfteln sie ergebnisoffen zuerst an Problemstellungen und danach an Lösungsansätzen, ein Prozess, den sie „hacken“ nennen.

[ mehr ]

Panorama – 17.04.2015

Entstellte Gebäude – Erwin Wurm in Wuppertal

"Fat House" von Erwin Wurm (2011) © Süleyman Kayaalp "Fat House" von Erwin Wurm (2011) © Süleyman Kayaalp

Wie ein aufgeblasener Marshmellow quillt das „Fat House“ unter seinem Satteldach-Hut hervor. Aus Fenstern wie eingefallene Augen blickt es ins Leere – ein Gebäude, das so geworden ist wie die Menschen, die es bewohnen: maßlos im Verbrauch und unsensibel in der Gestaltung. „Fat House“ ist der Albtraum vom Einfamilienhaus in Originalgröße. Die Skulptur steht nun bis zum 12. Juli im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden als eines der Exponate der Ausstellung „Am I Still A House?“, die Arbeiten des österreichischen Künstlers Erwin Wurm zum Thema „Haus“ zeigt.

[ mehr ]

UmBauKultur – 06.10.2014

Von Schrottimmobilien zu Möglichkeitsräumen?

Workshop in Wuppertal © StadtBauKultur NRW Workshop in Wuppertal © StadtBauKultur NRW

Mehr als 80 Teilnehmer diskutierten am 1. Oktober in Wuppertal über den Umgang mit Schrottimmobilien. StadtBauKultur NRW hatte gemeinsam mit der Ölberg eG und der Wuppertaler Quartierentwicklungs GmbH zu einem Workshop eingeladen, an dem Akteure aus Politik, Verwaltung und Wohnungswirtschaft, aber auch engagierte private Eigentümer teilnahmen. Vorgestellt wurden rechtliche Instrumente, Fördermöglichkeiten und verschiedene Strategien für Umbau und Neunutzung. Zu den Diskutanten zählten Staatssekretär Michael von der Mühlen, Norbert Friedrich vom Stadtplanungsamt Bremerhaven und Thomas Seck, zentraler Ansprechpartner für Schrottimmobilien in der Wuppertaler Stadtverwaltung.

[ mehr ]

UmBauKultur – 03.09.2014

Von Schrottimmobilien zu Möglichkeitsräumen?

 

 

 

 

[ mehr ]

UmBauKultur – 30.04.2014

Brachflächenmelder

Ungenutzte Flächen und Ideen, wie man sie reaktivieren kann, sucht die Stadt Wuppertal. An der Bestandsaufnahme können sich auch die Bürgerinnen und Bürger beteiligen. Durch das neue Handlungsprogramm Brachflächen sollen städtebauliche Missstände beseitigt und Stadträume wieder attraktiver gemacht werden. Zudem kann durch neue Nutzungen für Areale, die durch den wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Strukturwandel brachgefallen sind, der Flächenverbrauch im Sinne der Nachhaltigkeitsstrategie eingedämmt werden.

Mehr über das Handlungsprogramm Brachflächen auf www.wuppertal.de

UmBauKultur – 17.04.2014

Neue Ideen für leere Kirchen

Am Ostersonntag findet der letzte Gottesdienst in der Wichlinghauser Kirche in Wuppertal statt. Danach wird sie zu einem Familien- und Begegnungszentrum umgebaut, finanziert aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“. – Nur eine von vielen Kirchen in NRW, für die neue Nutzungen gefunden werden müssen. Konzepte und Handlungsempfehlungen stellt die Studie „Kirchen geben Raum“ vor, die Mitte des Jahres erscheint.

[ mehr ]

Neues – Wuppertal

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (13)
UmBauKultur (94)
Wir-Urbanismus (93)
LebensRäume (87)
StadtGespräche (83)
Panorama (77)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (51) / Köln (30) / NRW (27) / Umbau (26) / Dortmund (22) / Leerstand (21) / Flüchtlingsunterkünfte (17) / Wohnungsbau (17) / Bürgerbeteiligung (15) / Öffentlicher Raum (15) / Gelsenkirchen (13) / Handelsimmobilien (13) / Schrottimmobilien (13) / Düsseldorf (11) / Kirchen (11) / Umnutzung (11) / Wohnprojekte (11) / Wohnungsmarkt (11) / Bochum (10) / Einfamilienhäuser (10) /
Essen (10) / Baukulturvermittlung (9) / Innenstadtentwicklung (9) / Museum am Ostwall (9) / Quartiersentwicklung (8) / Städtebau-Ausbildung (8) / Kinder und Jugendliche (7) / Ländlicher Raum (7) / Berlin (6) / Ressourcen (6) / Ruhrgebiet (6) / Sanierung (6) / Wuppertal (6) / Münster (5) / Stadtumbau (5) / Witten (5) / Architekturfotografie (4) / Bielefeld (4) / Bonn (4) / Denkmalpflege (4) / Integration (4) / Junge Architekten (4) / Ladenlokal (4) / Mönchengladbach (4) / StadtBauKultur (4) / Stadtquartier (4) / Aachen (3) / Demografischer Wandel (3) / Duisburg (3) / Freiraum (3) / Großstrukturen (3) / Identität (3) / Infrastruktur (3) / Krefeld (3) / Mobilität (3) / Partizipation (3) / Regionale Baukultur (3) / Städtebauförderung (3) / Arnsberg (2) / Ausstellung (2) / Billerbeck (2) / Dorsten (2) / Genossenschaft (2) / Herne (2) / Karte (2) / Klimawandel (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Konversion (2) / Leipzig (2) / Münsterland (2) / Nachkriegsmoderne (2) / Oberhausen (2) / Paderborn (2) / Schrumpfende Städte (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baugruppen (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Denkmal (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Emsdetten (1) / Flächenrecycling (1) / Frankfurt (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Großsiedlungen (1) / Hagen (1) / Hochschulen (1) / Höxter (1) / Inklusion (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Kirche (1) / Kirchenumnutzung (1) / Krampnitz (1) / Kreativquartier (1) / Kulturbauten (1) / Landschaft (1) / Liverpool (1) / Lünen (1) / Maastricht (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Nieheim (1) / Olpe (1) / Planungskultur (1) / Potsdam (1) / Radio (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Remscheid (1) / Rezension (1) / Rotterdam (1) / Schulbauten (1) / Solingen (1) / Stadtgespräche NRW (1) / Stadtmodelle (1) / Suburbanisierung (1) / Thüringen (1) / Umwelt (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) / Zwischennutzung (1) /

Newsletter

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr