Neues – Panorama

Panorama – 06.06.2017

„Die Stadt, die ich brauche – die Stadt, die ich liebe“ – 13. BDA-Tag am 1. Juli

Städte wachsen wieder! Der BDA sieht darin einen Grund für Zukunftsoptimismus, denn es werden wieder Wohnungen, Schulen und Kindergärten benötigt. Und das in so großer Zahl, dass der Bausektor – zumindest quantitativ – zu neuer Blüte gelangt. Aus diesem Grund lädt der BDA Bundesverband beim 13. BDA-Tag am 1. Juli in Münster dazu ein, sich über die zukünftige Stadtplanung auszutauschen. Denn eine zufällig entstandene Stadt „wollen und brauchen wir nicht“.
Bei einem Pecha-Kucha-Abend stellen sich am Vorabend neuberufene BDA-Architekten vor. Samstag laden zahlreiche Vorträge und Diskussionsrunden zum mitmachen ein, an denen auch Tim Rieniets, Geschäftsführer der StadtBauKultur NRW, teilnimmt.

[ mehr ]

Panorama – 02.06.2017

Architektur hautnah erleben! – Tag der Architektur in Nordrhein-Westfalen

Die ehemalige Wurstfabrik in Essen ist nun in Loftbüros umgebaut. Architekt: Thomas Hannemann Foto: oneworx Die ehemalige Wurstfabrik in Essen ist nun in Loftbüros umgebaut. Architekt: Thomas Hannemann Foto: oneworx

„Architektur schafft Lebensqualität“ ist das Motto des diesjährigen Tages der Architektur, den die Bundesarchitektenkammer in Zusammenarbeit mit den Architektenkammern der Länder am 24. und 25. Juni veranstaltet. Allein in Nordrhein-Westfalen stehen insgesamt 326 Bauwerke in 140 Städten für Besichtigungen offen, die man sonst nur eingeschränkt oder gar nicht öffentlich zugänglich sind wie private Wohnhäuser, Bürobauwerke und weitere Gebäude. Damit soll insbesondere das Interesse und die Wahrnehmung der gebauten Umgebung gestärkt werden. Besuchen kann man zum Beispiel das gemeinschafts-orientierte Wohnprojekt „WIR am Phoenixsee – gemeinsam wohnen am See“ in Dortmund, die Zentralmoschee in Köln oder ein ökologisches Einfamilienhaus Haus M in Anröchte.

[ mehr ]

Panorama – 12.05.2017

Skulptur Projekte Münster 2017

Foto: Christian Odzuck, OFF OFD, VG Bild-Kunst, Bonn 2017 Foto: Christian Odzuck, OFF OFD, VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Am 10. Juni 2017 starten in Münster zum fünften Mal die Skulptur Projekte Münster. Von Klaus Bußmann und Kasper König 1977 initiiert, sind die Skulptur Projekte zu einer der weltweit wichtigsten Ausstellungen von Kunst im öffentlichen Raum geworden. Auch dieses Mal geht es nicht um Skulptur als autonomes, künstlerisches Objekt. Es geht um die  künstlerische Auseinandersetzung mit Architektur und Stadt.

[ mehr ]

Panorama – 12.05.2017

Reduce/Reuse/Recycle – mit 40 neuen Projekten

Reduce/Reuse/Recycle international in Tessin. Reduce/Reuse/Recycle international in Tessin.

Kaum ein anderer deutscher Beitrag zur Architekturbiennale in Venedig hat so lange Nachwirkungen gehabt, wie die Ausstellung „Reduce/Reuse/Recycle“ des Architekten Muck Petzet.  Diese Ausstellung, die auf den ersten Blick vergleichsweise bescheiden daher kam, entfaltet ihre Botschaften erst auf den zweiten Blick. Und die hatten es in sich! Zum einen machte die Ausstellung deutlich, dass der Bausektor auf einem Auge blind ist, wenn es um die ökologische Nachhaltigkeit seiner Produkte geht: Alle interessieren sich dafür, den Energieverbrauch von Gebäuden zu senken. Und das vor allen Dingen durch technische Maßnahmen, wie moderne Heizungstechnik, erneuerbare Energien und natürlich: Wärmedämmung.

[ mehr ]

Panorama – 21.04.2017

Vom Reiz des Brachlands: Ausstellung „Andere Orte“

Was macht Halden, Brachen und Ödland zu etwas Besonderem? Wie lassen sich ihre Besonderheiten herausarbeiten und ästhetisch inszenieren? Und können diese Nicht-Orte auch als Neuland betrachtet werden, das Chancen und Möglichkeiten bietet? Studierende des Romanischen Instituts der Universität zu Köln und des Lehr- und Forschungsgebiets Architekturtheorie der RWTH Aachen haben sich gemeinsam mit Orten beschäftigt, die aus dem öffentlichen Bewusstsein verschwunden sind. Im Rahmen einer interdisziplinären Projektarbeit wurden verwahrloste Flächen entlang des Datteln-Hamm-Kanals im östlichen Ruhrgebiet erkundet und umschrieben.

[ mehr ]

Panorama – 21.04.2017

Design für den Wandel

Als deutschlandweit einziges Designfestival, das sich ausschließlich dem Themenkomplex Nachhaltigkeit widmet, präsentiert ökoRAUSCH vom 12. bis zum 21. Mai nachhaltige Ideen und innovative Design-Ansätze – dieses Mal am wichtigsten Ort für Design in Köln: dem Museum für Angewandte Kunst (MAKK). Das Herzstück des ökoRAUSCH Festivals für Design und Nachhaltigkeit ist eine Ausstellung, die Produkte, Konzepte und Projekte aller Designdisziplinen und Positionen aktueller Kunst und Gestaltung im Spannungsfeld von Mensch und Umwelt präsentiert. Zum ersten Mal sind 2017 auch internationale Gestalter aus Israel, Palästina, Spanien und der Türkei vertreten. Das begleitende Festivalprogramm bietet spannende Veranstaltungen wie den Urban Design Dialog am 21. Mai 2017.

[ mehr ]

Panorama – 03.04.2017

Freikarten für das „Gesellschaftsmodell Großbaustelle“ zu gewinnen!

Großbaustelle Emscher Tunnel. Fotocredit: Mikko Gaetsel Großbaustelle Emscher Tunnel. Fotocredit: Mikko Gaetsel

Großbaustellen sind wie ein Modell unserer Gesellschaft. Sie erzählen nicht nur vom ungebrochenen Repräsentationswillen staatlicher und wirtschaftlicher Institutionen oder von ihrem dramatischen Scheitern wie jüngst beim Flughafen BER, bei der Hamburger Elbphilharmonie oder bei Stuttgart 21. Großbaustellen geben auch Einblick in die Tiefen von Staat und Gesellschaft: in die Arbeit von Behörden, die Wege des internationalen Kapitals, den Konkurrenzkampf in der Bauwirtschaft oder die Protestbewegungen in der Bevölkerung.

[ mehr ]

Panorama – 24.03.2017

„Alle wollen wohnen“ – Zweite Ausstellungsstation in Düsseldorf und Katalogveröffentlichung

Die Ausstellung "Alle wollen wohnen" am ersten Spielort in Köln auf dem Clouth-Gelände © Claudia Dreysse Die Ausstellung "Alle wollen wohnen" am ersten Spielort in Köln auf dem Clouth-Gelände © Claudia Dreysse

Nach langen Jahren ausgeglichener Wohnungsmärkte ist die ausreichende Verfügbarkeit erschwinglichen Wohnraums wieder zu einer gesellschaftlichen und politischen Herausforderung geworden – das Thema der Ausstellung des M:AI NRW (Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW) scheint aktueller denn je. Unter dem Titel „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“ wird aufgezeigt, wie verschiedenste Entwicklungen zum derzeitigen Mangel beitragen und geförderter Wohnbau umgesetzt werden kann.

[ mehr ]

Neues – Panorama

JAHR

2013
2014
2015
2016
2017

Themenfelder

StadtBauKultur NRW (13)
UmBauKultur (101)
Wir-Urbanismus (101)
LebensRäume (95)
StadtGespräche (91)
Panorama (85)

Tags

Bürgerschaftliches Engagement (56) / Umbau (38) / NRW (36) / Köln (33) / Wohnungsbau (30) / Dortmund (24) / Leerstand (24) / Flüchtlingsunterkünfte (21) / Kirchen (19) / Denkmalpflege (18) / Öffentlicher Raum (18) / Quartiersentwicklung (18) / Baukulturvermittlung (17) / Umnutzung (17) / Bürgerbeteiligung (16) / Innenstadtentwicklung (16) / Integration (16) / Nachkriegsmoderne (16) / Wohnprojekte (16) / Schrottimmobilien (15) /
Handelsimmobilien (14) / Bochum (13) / Gelsenkirchen (13) / Ländlicher Raum (13) / Wohnungsmarkt (13) / Düsseldorf (12) / Einfamilienhäuser (12) / Kinder und Jugendliche (12) / Essen (11) / Ressourcen (11) / Museum am Ostwall (10) / Sanierung (10) / Ruhrgebiet (9) / Städtebau-Ausbildung (9) / Architekturfotografie (7) / Berlin (7) / Städtebauförderung (7) / Genossenschaft (6) / Großstrukturen (6) / Ladenlokal (6) / Stadtumbau (6) / Wuppertal (6) / Baugruppen (5) / Bielefeld (5) / Mobilität (5) / Münster (5) / Nieheim (5) / Partizipation (5) / Witten (5) / Aachen (4) / Bonn (4) / Flächenrecycling (4) / Freiraum (4) / Infrastruktur (4) / Junge Architekten (4) / Krefeld (4) / Kulturbauten (4) / Mönchengladbach (4) / Planungskultur (4) / StadtBauKultur (4) / Billerbeck (3) / Demografischer Wandel (3) / Dorsten (3) / Duisburg (3) / Identität (3) / Klimawandel (3) / Konversion (3) / Münsterland (3) / Oberhausen (3) / Regionale Baukultur (3) / Schrumpfende Städte (3) / Stadtgespräche NRW (3) / Arnsberg (2) / Förderprogramme (2) / Gestaltung (2) / Großsiedlungen (2) / Hagen (2) / Herne (2) / Hochschulen (2) / Höxter (2) / Inklusion (2) / Karte (2) / Konferenz UmBauKultur (2) / Kreativquartier (2) / Kunst am Bau (2) / Leipzig (2) / Liverpool (2) / Paderborn (2) / Shareconomy (2) / Sportstätten (2) / Zwischennutzung (2) / Alfter (1) / Bad Laasphe (1) / Baukultur Paderborn (1) / Baustellenmarketing (1) / Bergisch Gladbach (1) / Bergneustadt (1) / Bottrop (1) / Bund (1) / Denkmal (1) / Detroit (1) / Dingden (1) / Dinslaken (1) / Emsdetten (1) / Film (1) / Frankfurt (1) / Gentrifizierung (1) / Gestaltungsbeirat (1) / Gladbeck (1) / Grenoble (1) / Gronau (1) / Herford (1) / Intervention (1) / Iserlohn (1) / Konferenz (1) / Krampnitz (1) / Landschaft (1) / Langenfeld (1) / Lünen (1) / Maastricht (1) / Marl (1) / Meschede (1) / Metropolregion (1) / Möllbergen (1) / Ochtrup (1) / Olpe (1) / Potsdam (1) / Ratingen (1) / Recklinghausen (1) / Remscheid (1) / Rheinland (1) / Rotterdam (1) / Sauerland (1) / Schulbauten (1) / Soest (1) / Solingen (1) / Stadtmodelle (1) / Stadtquartier (1) / Suburbanisierung (1) / Thüringen (1) / Umwelt (1) / Venedig (1) / Wattenscheid (1) / Westfalen (1) / Wettbewerb (1) / Wien (1) / Willebadessen (1) / Zülpich (1) /

Newsletter

Sie interessieren sich für unsere Arbeit?
Dann melden Sie sich hier für unseren
Newsletter an.


Frau  Herr